Sport Shop Time Out
Fitnessplus
25.04.2017

Markus Knüsel Kategorienzweiter am Spreewald-Marathon

knüsel-markus-spreewald-marathon-2017Heftigen Windböen, Regen und Hagel trotzend lief Markus Knüsel am fünfzehnten und kältesten Spreewald-Marathon im deutschen Burg in 3:24.16 Stunden auf den zweiten Platz bei den M60 und erkämpfte sich damit den 31. Gesamtrang. [chmarq]

24.04.2017

Giuliano Beccarelli Kategorienzwölfter am Haspa Marathon Hamburg

Die Wetterbedingungen in der Hansestadt Hamburg waren am Sonntag alles andere als ideal für einen Marathon. Die 16'000 Läuferinnen und Läufer hatten nicht nur mit relativ tiefen Temperaturen, sondern vor allem auch mit Regen und gar Hagel zu kämpfen. Mitten unter ihnen trotzte auch Giuliano Beccarelli den widrigen Bedingungen, lief in 2:56.14 Stunden auf den zwölften Platz der M50 und behauptete sich als Overall-388. in der vorderen Hä

Weiterlesen ...
22.04.2017

Corine Kagerer Zweite am Trail des Citadelles

Kagerer-CorineCorine Kagerer hat sich am Trail des Citadelles in den französischen Pyrenäen den zweiten Platz erkämpft. Der Lauf führte von Lavelanet über 70 km und 3500 Höhenmeter nach Bélesta im Département Ariège. Corine Kagerer bewältigte diese Strecke in 8:16 Stunden. [chmarq]

19.04.2017

Bärenstarke LCU Athleten an den World Winter Games 2017

World Winter Games 2017Gleich zweimal stieg Erika Kälin mit Guide Reinhart Schütz bei den 11. World Winter Games in Ramsau am Dachstein auf das Postest, wo die Langlaufwettkämpfe stattfanden. Die Goldmedaille holten sie beim 5 km Rennen in der Klassischen Technik und die Silbermedaille im 10 km Lauf in der Freien Technik und das in der höchsten Kategorie. [RSch]

14.04.2017

Verena Cerna Kategorien-Vierte an den deutschen Halbmarathon-Meisterschaften

cerna-verena-wylandlauf andelfingen-2016An den deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Hannover lief Verena Cerna, obwohl von einer kürzlichen Erkältung noch etwas handicapiert, in ihrer Kategorie W35 in 1:24.37 Stunden auf den vierten Rang. [fblcu]

11.04.2017

Riccardo Rancan für den Weltcupauftakt in Finnland selektioniert

rancan-riccardo-jwoc-long-2016Aufgrund seiner starken Leistungen in den Qualifikationswettkämpfen ist Riccardo Rancan bereits in seinem ersten Elitejahr für den Weltcupauftakt in Finnland (24. bis 28. Mai) selektioniert worden. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg! [chmarq]

09.04.2017

Zürich Marathon: 5. Platz für Hirum Wandangi und starke Teamleistung der LCU-Frauen

wandangi-hirum-gp dübendorf-2017Nachdem der Zürich Marathon letztes Jahr wettermässig unter keinem guten Stern gestanden hatte und einigen Athletinnen und Athleten stark zu schaffen machte, herrschten dieses Jahr bei blauem Himmel und Sonnenschein perfekte Laufbedingungen. Wohl fühlte sich dabei Hirum Wandangi der über die Marathondistanz in 2:22.03 auf den fünften Overall-Rang lief und sich somit seine beste Platzierung an einem Städte-Matahon erkämpfte. Aber auch die L

Weiterlesen ...
03.04.2017

Eric Rüttimann, Fabian Anrig und Andreina Schwarz top beim Berliner Halbmarathon

rüttimann-ericBeim internationalen Halbmarathon in Berlin wussten die Läufer des LC Uster mit Topresultaten zu gefallen. Bei den Männern (20'000 Läufer) lief Eric Rüttimann in 1:06.53 Std. auf Rang 21, Fabian Anrig erkämpfte sich in neuer persönlicher Bestleistung von 1:08.25 Std. Platz 28. Den gleichen Rang, ebenfalls in neuer persönlicher Bestzeit, erlief sich in 1:21.51 Std. Andreina Schwarz bei den Frauen (13'000 Läuferinnen). [fblcu]

02.04.2017

GP-Dübendorf: Hirum Wandangi und Raja Aellig-Urner auf den Plätzen 2 und 3

wandangi-hirum-gp dübendorf-2017Am GP Dübendorf über zehn Kilometer erliefen sich sowohl Hirum Wandangi als Zweiter (31.54 Min.) und Raja Aellig-Urner als Dritte (38.39 Min.) einen Overall-Podestplatz. Heinz Luder wurde bei den M60 ausserdem Dritter, Maja Luder-Gautschi bei den W50 Erste und Felizitas Bolt bei den W40 ebenfalls Dritte. Nadine Rottermann lief bei den Juniorinnen auf den zweiten Rang. Die Brüder Constantin und Lukas Zisler erwiesen sich als Stärks

Weiterlesen ...
02.04.2017

Lisa Gubler gewinnt den Badener Limmatlauf

gubler-lisa-badener limmatlauf-2017Lisa Gubler hat am Samstag den Badener Limmat-Lauf mit über einer Minute Vorsprung souverän gewinnen können. Sie bewältigte die 13.2 km lange Strecke in 52.12 Minuten. [chmarq]

29.03.2017

Jogging-Anfängerkurs 13.5.2017

Am Samstag, 13.5.2017 von 09:30 - 15:00 Uhr führt der LC Uster und Sport Shop Time Out erneut einen eintägigen Jogging-Anfängerkurs durch. Dieser Kurs ist für Neueinsteiger, die das Laufen erlernen wollen. Der Kurs wird von Trainern und Laufexperten vom LCU geleitet. Mehr zu diesem Running Workshop findet man auf diesem Flyer [mbil]

26.03.2017

Eric Rüttimann Dritter an der SM über 10 km Strasse in Oensingen

rüttimann-eric-10km SM-2017rüttimann-eric-10km SM-2017An den Schweizermeisterschaften über 10 Kilometer Strasse in Oensingen ist Eric Rüttimann in einem beherzten Rennen mit viel Führungsarbeit in 30.26 Minuten zu Bronze gelaufen. Auch der zweite Ustermer Neuzugang, Fabian Anrig, klassierte sich mit einem neunten Platz in den Top Ten. Zusammen mit Jan Staubli erkämpften sie sich den dritten Rang in der Teamwertung der Männer. Gottlieb Leserf lief bei den M75 schliesslich auf den vierten

Weiterlesen ...
25.03.2017

Raja Aellig-Urner rennt auch in Männedorf zu Silber

aellig-urner raja-männedörfler waldlauf-2017Wie bereits in Winterthur und Dietikon ist Raja Aellig-Urner auch in Männedorf auf den zweiten Overall-Platz gelaufen. Sie bewältigte die 11.5 km lange coupierte Strecke in 46.14 Minuten. Zweite wurden auch Lilly Nägeli bei den U16 und Colin van Loo bei den U14. Sein Bruder Rouven van Loo gewann des Rennen der U14 und Constantin Zisler wurde bei den U12 Dritter. [chmarq]

Hauptlauf (11.5 km): 

Overall: 2. Raja Aellig-Urner 46.14. 

Weiterlesen ...
24.03.2017

Corine Kagerer gewinnt den Trail du Petit Ballon

Kagerer-CorineCorine Kagerer hat am Frühjahrs-Klassiker der Trailrunner, dem Trail du Petit Ballon im französischen Rouffach, ihre gute Form unter Beweis gestellt. In 5:11 Stunden bezwang sie nicht nur 52 Kilometer sondern auch 2300 Höhenmetern und durfte sich im Ziel als Gesamtsiegerin feiern lassen. [chmarq]

19.03.2017

OL: Riccardo Rancan Sechster an der Nacht-OL-Schweizermeisterschaft

rancan-riccardo-jwoc-long-2016Die nationale OL-Saison hat am Samstagabend mit einer Schweizermeisterschaft begonnen: Im Hard Wald nördlich von Uster fand die Nacht-OL-SM statt. Riccardo Rancan gelang auf seinem heimischen Terrain mit einem sechsten Rang einen überzeugenden Einstand in der Elite-Kategorie.  Beim ersten nationalen OL über die Mitteldistanz verpasste er die Top-Ten mit einem elften Rang ausserdem nur knapp. Bei den H14 wurde Pascal Schärer Nacht-OL-Vizes

Weiterlesen ...
05.03.2017

Raja Aellig-Urner und Nadine Rottermann Zweite am Laufsporttag Winterthur

rottermann-nadine-laufsporttag winterthur-2017Am zweiten Wettkampftag des diesjährigen ZüriLaufCups wurde Raja Aellig-Urner Gesamt-Zweite und gewann mit einer Zeit von 43.16 Minuten über coupierte elf Kilometer überdies das Rennen der W20. Nadine Rottermann erlief sich bei den Juniorinnen den zweiten Rang und meldete so ihre Ansprüche an, in der Gesamtwertung erneut ganz vorne mitzumischeln. Bei den Herren wurde Jan Staubli in 38.36 Minuten neunter und Heinz Luder erkämpfte sic

Weiterlesen ...
05.03.2017

Andreina Schwarz Kategoriendritte in Bremgarten

schwarz-andreina-bremgarten-2017Andreina Schwarz beendete den Bremgarter Reusslauf als sechstschnellste Läuferin und wurde mit einer Zeit von 41.29 Minuten über elf Kilometer Dritte bei den W30. Evelyne Matzinger erlief sich bei den W50 in 49.08 Minuten den fünften Rang. [chmarq]

13.02.2017

Ustermer Talente vermögen zu gefallen an der SM in St.Gallen!

Das Athletikzentrum in St.Gallen war Austragungsort der Hallen-SM 2017 des Nachwuchses. Mit dabei waren auch zwei Ustermerinnen. Catia Gubelmann und Katelyn Adel hatten die Gelegenheit sich im grossen Schaufenster zu präsentieren. Sie taten das sehr gut! Catia trat sowohl am Samstag (über 200m) wie auch am Sonntag (über 60m) im unglaublich kompetitiven Sprinterfeld an. Und sie zeigte gute Frühform. Sie verbesserte ihre drei Wochen vorher erzi

Weiterlesen ...
13.02.2017

Gehirnentfaltung, Fokussierung, Balance, Koordination….

Seit ein paar Jahren, lockern die TechnikerInnen ihr Wintertraining immer wieder mit Lektionen auf, die nicht unmittelbar mit LA etwas zu tun haben, aber dennoch Fähigkeiten fördern, die auch Leichtathleten sehr gut gebrauchen können. TCU02Nach Rollen, Air Steps und Yoga hat uns am vergangenen Donnerstag Pepe Stüssi von Personality and Sports mitgenommen in sein Reich von Inspiration, Kreativität, Intensität und …SPASS. Pepe führte unsere Ath

Weiterlesen ...
12.02.2017

Exploit von Eric Rüttimann am Barcelona Halbmarathon

rüttimann-eric-barcelona-2017Eric Rüttimann, seit kurzem Mitglied des LC Uster, sorgte beim Halbmarathon in Barcelona für einen Exploit. Im vom Kenianer Leonard Kipkoech Langat gewonnen Rennen erkämpfte er sich in 1:05.42 Stunden als bester Schweizer den tollen achten Rang. Damit verbesserte er trotz starken Windes seine persönliche Bestleistung um über eine Minute und unterbot er die Limite für die Universiade 2017 in China. [fblcu]

09.02.2017

LCU Lauftandem siegt in extremis

Tandem TeamDie 39. Hegau-Bodensee-Crosslauf-Serie 2016 / 2017 endete bei guten Wetterbedingungen. Im Wollmatinger Schwaketental bei Konstanz kam es zu einem spannenden High Noon Finale in der Altersklasse W45. Anke Scheffold (TuS Meersburg) und Erika Kälin (LC Uster) lieferten sich ein hartes Kopf an Kopf Rennen. Anke Scheffold, musste jedoch am Fusse der ersten Steigung ihr sehr hoch gehaltenes Tempo deutlich drosseln. So konnte Erika Kälin mit ihrem Beg

Weiterlesen ...
08.02.2017

LCU-Läuferinnen am European Champion Clubs Cup in Portugal

ECCC Cross Albufeira 2017 - Team LC UsterAm letzten Wochenende durften die Läuferinnen des LC Uster die Schweiz anlässlich des European Champion Clubs Cup im Crosslauf vertreten, der dieses Jahr im Albufeira (Portugal) stattfand. Am Start des über 6,1 km führenden Laufs waren die besten Club-Teams aus 15 Ländern, die einige Topläuferinnen stellten. Gewonnen wurde das Rennen von der türkischen Weltklasseläuferin Irene Ceptai. Die LCU-Läuferinnen zeigten eine solide und kompakte

Weiterlesen ...
30.01.2017

Techniker/innen in Magglingen im Formtest

Wie im Bericht von letzter Woche angekündigt, verbrachte ein halbes Dutzend Ustermer Athlet/Innen den Sonntag am „End der Welt“.  So heisst die riesige Halle in Magglingen, in der sich hunderte von Nachwuchsathleten und auch Stars zu Früh-Formtests einfanden.

Nachdem letzte Woche die älteren Athleten sich bereits ein Stelldichein gaben in St.Gallen, stiessen diesmal auch die jüngeren Athletinnen der U14 hinzu. Was sich schon in der Osts

Weiterlesen ...
24.01.2017

Techniker mit gutem Saisonstart in St.Gallen!

Die Hallenwettbewerbe sind zwar kein  Saisonziel für die Techniker im LC Uster, dennoch haben 5 davon den Weg nach St.Gallen wieder unter die Räder genommen…Das Hallenmeeting des LC Brühl dient jeweils der Auflockerung des doch etwas „grauen“ Wintertraining-Alltags.  So haben sich dann am sehr frühen Sonntagmorgen Katelyn, Catia, Jonah, Seya und Neil „überwunden“ und sind in die Bratwurst-Stadt gefahren. Das Meeting hatte über 5

Weiterlesen ...
19.01.2017

Riccardo Rancan erhält den Ustermer Sportpreis 2016

rancan-riccardo-sportpreis uster-2016LCU-Mitglied und OL-Läufer Riccardo Rancan wurde für seine tolle Saison 2016, in welcher er unter anderem mit der Staffel den Junioren-Weltmeistertitel gewann, mit dem Ustemer Sportpreis 2016 ausgezeichnet. Stadträtin Esther Rickenbacher überreichte dem jungen Ustermer bei einer Feier in der Villa am Aabach eine Urkunde und einen Check. Die Laudatio hielt der mehrfache OL-Weltmeister Daniel Hubmann. Der LCU gratuliert seinem Teammitglied herz

Weiterlesen ...
15.01.2017

Dietiker Neujahrslauf: Raja Aellig-Urner als Zweite ins neue Jahr gestartet

aellig-urner-raja-dietiker neujahrslauf-2017Mit der Teilnahme am Dietiker Neujahrslauf starteten auch im 2017 zahlreiche LCU-Athletinnen und -Athleten ins neue Jahr. Am erfolgreichsten war Raja-Aellig Urner, deren Laufjahr gleich mit einem Podestplatz begann. In 48.06 Minuten kämpfte sich über eine coupierte und teilweise verschneite 12.1 km lange Strecke auf den zweiten Gesamtrang. Bei den W50 erlief sich ausserdem auch  Maja Luder-Gautschi eine Silbermedaille. [chmarq]

Hauptlauf (1

Weiterlesen ...
13.01.2017

Drei Mal Silber am Gippinger Stauseelauf

Meier-Schwarz-Matzinger-Gippinger Stauseelauf-2016Am Stauseelauf in Gippingen (7,5 km) durften gleich 3 LCU-Läuferinnen auf das Podest steigen: Je eine Silbermedaille gab es für Andrea Meier (W20; 27.07), Andreina Schwarz (W30: 27.56) und Evelyne Matzinger (W50; 31.58). [fblcu]

Overall: 4. Andrea Meier 27.07. 9. Andreina Schwarz 27.56. – Kategorien: M50: 5. Giuliano Beccarelli 27.50. – W20: 2. Andrea Meier 27.07. 7. Chantal Matzinger 30.27. W30: Andreina Schwarz 27.56. W50: Evel

Weiterlesen ...
13.01.2017

Tadesse Abraham 5. in Bozen

abraham-tadesse-course titzé de noel-2015Zum Jahresabschluss ist Tadesse Abraham am Silvesterlauf in Bozen (IT) angetreten und hat sich im hochkarätig besetzten Elitefeld in 29.07 Minuten über 10 km den fünften Rang erkämpft. [chmarq]

18.12.2016

Jens-Michael Gossauer gewinnt Altacher Silvesterlauf

gossauer-jens-michael-altacher silversterlauf-2016Beim Silvesterlauf im österreichischen Altach konnte Jens-Michael Gossauer einen überlegenen Start-Ziel feiern. Jens lief über die 12,4 km eine Zeit von 39.49 Minuten. [fblcu]

11.12.2016

Zwei Tage, zwei Siege: Tadesse Abraham gewinnt in Sion und Zürich

abraham-tadesse-zürcher silvesterlauf-2016Nachdem Tadesse Abraham am Samstag den Course Titzé de Noël nach einer fulminanten Schlussrunde ungefährdet gewonnen hatte, war ihm seine Gegnerschaft am Sonntag auch am Zürcher Silvesterlauf nicht gewachsen. Tadesse gewann den neu als Auscheidungswettkampf ausgetragenen Lauf über 5.2 km souverän in 14.29 Minuten. Auch bei den nationalen Läufen über 9,7 km erkämpften sich die LCU-LäuferInnen Podestplätze: Maja Luder siegte bei den W50

Weiterlesen ...
08.12.2016

OL-Läufer Riccardo Rancan erhält den Sportpreis der Stadt Uster

rancan-riccardoDer diesjährige Sportpreis der Stadt Uster geht an den 20-jährigen Orientierungsläufer Riccardo Rancan. Damit würdigt und unterstützt die Stadt einen vielversprechenden Athleten mit Potenzial für weitere Erfolge.
In diesem Jahr erreichte Rancan mit dem Gewinn der Junioren-WM im Staffelorientierungslauf seinen vorläufigen Karrierehöhepunkt. Zudem gewann er 2016 zwei Schweizermeistertitel. Aufgrund dieser Resultate wurde er für das Elitenat

Weiterlesen ...
04.12.2016

Andrea Meier Dritte am Gossauer Weihnachtslauf

Andrea MeierAndrea Meier rannte am Gossauer Weihnachtslauf in der Hauptklasse der Damen in 30.28 Minuten über 8.5 km auf den dritten Platz. Bei den Herren erkämpfte sich Jens-Michael Gossauer 27.07 Minuten den 14. Rang und Lilly Nägeli dominierte das Rennen der Mädchen U14 (1.8 km, 6.30 Min.). [chmarq]

03.12.2016

Course de l'Escalade: Tadesse Abraham sprintet zum Sieg

abraham-tadesse-course de l'escalade-2016Tadesse Abraham war an der diesjährigen Course de l'Escalade (7.323 km), dem grössten Schweizer Volkslauf, erneut nicht zu schlagen und konnte seinen Vorjahressieg verteidigen. Die Entscheidung fiel allerdings denkbar knapp aus und Tade konnte sich erst in einem Schlusssprint um eine Zehntel Sekunde vom Zweitplatzierten Awet Habte absetzen.[chmarq]