Sport Shop Time Out
Fitnessplus
08.12.2016

OL-Läufer Riccardo Rancan erhält den Sportpreis der Stadt Uster

rancan-riccardoDer diesjährige Sportpreis der Stadt Uster geht an den 20-jährigen Orientierungsläufer Riccardo Rancan. Damit würdigt und unterstützt die Stadt einen vielversprechenden Athleten mit Potenzial für weitere Erfolge.
In diesem Jahr erreichte Rancan mit dem Gewinn der Junioren-WM im Staffelorientierungslauf seinen vorläufigen Karrierehöhepunkt. Zudem gewann er 2016 zwei Schweizermeistertitel. Aufgrund dieser Resultate wurde er für das Elitenat

Weiterlesen ...
07.12.2016

Save the date: Weihnachtsjogging am 24. Dezember 2016

Weihnachtsjogging 2014Am 24. Dezember führt der LC Uster wiederum das traditionelle Weihnachtsjogging um den Greifensee durch. Reserviert euch das Datum, um gemeinsam mit anderen Läuferinnen und Läufer um den Greifensee zu joggen. Im Anschluss (ab 11 Uhr) treffen sich alle wie üblich in der Zeughausbar zum gemütlichen Zusammensein.

Infos: https://www.facebook.com/weihnachtsjogging/

Start und Ziel (NEU): Schifflände Niederuster (Kiosk 8610 am See). Im Ziel

Weiterlesen ...
04.12.2016

Andrea Meier Dritte am Gossauer Weihnachtslauf

Andrea MeierAndrea Meier rannte am Gossauer Weihnachtslauf in der Hauptklasse der Damen in 30.28 Minuten über 8.5 km auf den dritten Platz. Bei den Herren erkämpfte sich Jens-Michael Gossauer 27.07 Minuten den 14. Rang und Lilly Nägeli dominierte das Rennen der Mädchen U14 (1.8 km, 6.30 Min.). [chmarq]

03.12.2016

Course de l'Escalade: Tadesse Abraham sprintet zum Sieg

abraham-tadesse-course de l'escalade-2016Tadesse Abraham war an der diesjährigen Course de l'Escalade (7.323 km), dem grössten Schweizer Volkslauf, erneut nicht zu schlagen und konnte seinen Vorjahressieg verteidigen. Die Entscheidung fiel allerdings denkbar knapp aus und Tade konnte sich erst in einem Schlusssprint um eine Zehntel Sekunde vom Zweitplatzierten Awet Habte absetzen.[chmarq]

27.11.2016

Basler Stadtlauf: Sechster Streich für Tadesse Abraham

abraham-tadesse-basler stadtlauf-2016Seit 2011 gilt: Wenn Tadesse Abraham am Basler Stadtlauf antritt, gewinnt er. Diese "Regel" hat sich auch dieses Jahr bestätigt und Tade war am Samstagabend in Basel nicht zu schlagen. Er siegte mit einer Zeit von 21.43 Minuten (7.55 km) und blieb dabei nur um acht Zehntel über seinem Streckenrekord von 2014. Hirum Wandangi und Jens-Michael Gossauer liefen im internationalen Elitefeld ausserdem auf die Ränge 27 und 28 und bei den Elite-Dame

Weiterlesen ...
21.11.2016

Zwei LCUler beim Filmdreh 'Der Läufer' dabei

Der Läufer IVom Freitag, 18.11. - Montag, 21.11.2016 wurden die Dreharbeiten zum Film 'Der Läufer' in Frauenfeld durchgeführt. Für diese vier Tage wurden 'Läuferstatisten' gesucht, die den Hauptdarstellern bei den verschiedenen Laufszenen unterstützen. Während diesen Drehtagen waren ca. 13-15 'Läuferstatisten' im Einsatz, darunter auch die beiden LCU Läufer Giuli Beccarelli und Billi Billich. Am Sonntag, 20.11.2016 wurden gar Aufnahmen am echten '

Weiterlesen ...
19.11.2016

ZüriLaufCup: Sechs Auszeichnungen für den LCU

ZKB-ZLC-Juniorinnen-2016ZKB-ZLC-W30-2016Nachdem sie an mindestens sechs Austragungen des ZKB ZüriLaufCups gekämpft und gelitten hatten, trafen sich die fünf Erstplatzierten jeder Kategorie am Freitag in Oerlikon zum Feiern. An der Abschlussfeier im Swissôtel, an der Steffi Buchli durch das Programm führte, wurden die Athletinnen und Athleten für ihre Leistungen ausgezeichnet. Mit Nadine Rottermann, die bei den Juniorinnen den zweiten Gesamtrang belegte, und Verena Cerna, die bei

Weiterlesen ...
19.11.2016

Tadesse Abraham Zweiter an der Corrida Bulloise

Am Tag nach der Ehrung zum Schweizer Leichtathlet des Jahres musste sich Tadesse Abraham an der prestigeträchtigen Corrida Bulloise (8 km, 22.53,9 Min.) ganz knapp von Dauerrivale Patrick Ereng geschlagen geben. Dass er dabei seine bis anhin schnellste Zeit über diese Strecke aufgestellt hat, lässt auf weitere spannende Stadtläufe hoffen. [chmarq]

18.11.2016

Swiss Athletics Night: Tadesse Abraham und Urs Zenger ausgezeichnet

abraham-zenger-swiss-athletics-2016An der Swiss Athletics Night in Luzern wurden dieses Jahr gleich zwei LCU-Mitglieder für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet. Tadesse Abrahams Laufjahr, in dem mit dem Schweizerrekord im Marathon, dem Europameistertitel im Halbmarathon und dem siebten Platz an den Olympischen Spielen ein Highlight auf das andere folgte, wurde mit dem Gewinn des Titels "Athlet des Jahres" das Krönchen aufgesetzt. Mit dem EM-Gold-Team durfte er ausserde

Weiterlesen ...
14.11.2016

Technik Talente überzeugen am Saisonfinale!

Immer um diese Zeit im Jahr, finden auf dem Buchholz, die vom TV Uster organisierten UMM statt, die auch den kant. MK-Meister kühren. Wettermässig war es in den vergangenen Jahren so, dass es meist heiss war. Diesmal nun, war der Samstag ideal, die Vorhersagen für den Sonntag liessen dann aber nichts Gutes erahnen. Es war dann zwar nicht ganz so schlimm, aber doch deutlich kühler und nässer als am Vortag.

MK_buchholz16_01Für den LCU Nachwuchs, und ich mei

Weiterlesen ...
13.11.2016

Kyburglauf: Jan Staubli siegt über die Treppen

staubli-jan-zürichmarathon-2016Der Kyburglauf ist eine Herausforderung der Extraklasse. Wo sonst erwarten die Läufer und Läuferinnen einen Kilometer vor Schluss 450 Treppenstufen oder 160 Höhenmeter? Trotz oder wegen der anspruchsvollen Streckenführung wagten sich auch dieses Jahr wieder einige LCU-Athleten und Athletinnen an den Start und meisterten die Herausforderung bravourös. Allen voran ersprintete sich Jan Staubli im Treppensprint nicht nur den Sieg, sondern stel

Weiterlesen ...
06.11.2016

Starkes LCU-Team am Walliseller Lauf

Negussie BekeleBeim Walliseller Lauf überzeugte der LC Uster durch einen starken Teamauftritt: So liefen beim Hauptlauf über 10 km gleich 3 Läufer in die Overall Top 5. Negussie Bekele (32.23 Min.), Jens-Michael Gossauer (32.27 Min.) und Martin Bader (32.47 Min.) belegten die Ränge 2, 3 und 4. In der Kategorienwertung der Männer M20 besetzten sie damit das gesamt Podest. Weitere Kategorien-Medaillenränge gab es für Stefan Urech (2. M50, 35.45 Min

Weiterlesen ...
05.11.2016

Leichtathlet des Jahres - Stimmt ab für Tade

Tadesse AbrahamFür die Wahl des Leichtathleten des Jahres ist auch unser Club-Mitglied Tadesse Abraham, Halbmarathon-Europameister und Marathon-Olympia-Siebter, nominiert. Das Voting findet vom 2.-11. November auf ubs-athletics.fans statt. Bitte nehmt an der Abstimmung teil. Hier geht's zum Voting:

http://www.ubs-athletics.fans/de/webform/voting

05.11.2016

Unterstützt Tadesse Abraham auf seinem Weg zum Europarekord

abraham-tadesse-amsterdam-2016Tadesse Abraham hat einen Traum: Er möchte den Marathon-Europarekord am 23. April in London knacken. Dafür braucht er deine Unterstützung!

Mehr zum Projekt unter: http://www.ibelieveinyou.ch/ibiy/src/#!/projectdetail/8594/traum-vom-europarekord-reve-de-record-d-europe

30.10.2016

Frankfurt Marathon: PB für Verena Cerna

Cerna-Verena-Frankfurtmarathon-2016Am Frankfurt Marathon gelang Verena Cerna ein Exploit. In ihrem erst zweiten Marathon verbesserte sie ihre Bestleistung auf tolle 2:50.12 Stunden. Damit belegte sie unter den über 3000 Läuferinnen den 34. Gesamtrang; in der Kategoerie W35 wurde sie 6. Bei den gleichzeitig ausgetragenen deutschen Meisterschaften belegte Verena den hervorragenden 11. Rang. In der Kategorie W35 holte sie gar die Bronzemedaille. [fblcu]

30.10.2016

Swiss City Marathon: Franzisca Widmer Kategorienzweite im Halbmarathon

widmer-franzisca-ironman 70.3 rapperwil-2016 2Franzisca Widmer ist in Luzern über die Halbmarathondistanz auf das Podest gelaufen – sie wurde bei den W35 in 1:28.23 Stunden Zweite. Fünfter wurde Sandro Wegmann bei den M30 in 1:16.23 Stunden und ebenfalls Zweiter wurde Gottlieb Leserf bei den M75. Dies allerdings über die Marathondistanz und zwar in 4:38.47 Stunden. Somit holte er sich den Schweizermeisterschaftstitel bei den M70+! [chmarq]

30.10.2016

Drei Mal Silber am Glarner Stadtlauf

Schwarz-Andreina-Glarner Stadtlauf-2016An Glarner Stadtlauf erkämpfte sich Andreina Schwarz bei den Frauen den zweiten Overallrang (4.72 km, 16.10,5 Min.). Zweite wurden auch Giuliano Beccarelli bei den M50 (7.2 km, 22.18 Min.) und Markus Schibli bei den M30 (7.2 km, 27.23,9 Min.). [fblcu]

25.10.2016

Andrin Gründler für den Ustermer Nachwuchspreis nominiert

gründler-andrin-jec-2016Nachdem unser Teammitglied Riccardo Rancan letztes Jahr den Ustermer Nachwuchspreis entgegennehmen durfte, ist nun auch Andrin Gründler nominiert. Hier der offizielle Text: 

Andrin Gründler belegte an den OL-Schweizermeisterschaften in seiner Alterklasse dieses Jahr den 1. Rang über die Lang- und den 2. Rang über die Mitteldistanz. Zusätzlich wurde er Schweizermeister beim Nacht-OL. Auch bei internationalen Einsätzen vermochte der Hittn

Weiterlesen ...
23.10.2016

OL: Mattia Gründler Vizeschweizermeister im Sprint

gründler-mattiaMit der Sprint-SM und dem 10. Nationalen OL über die Langdistanz wurde an diesem Wochenende die nationale OL-Saison im Vallée de Joux (Waadt) praktisch abgeschlossen – ausstehend ist einzig noch die Team-SM. Die LCU-Athleten zeigten dabei wie gewohnt ausgezeichnete Leistungen. So wurde Mattia Gründler bei den H16 Sprint-Vizeschweizermeister, wobei ihm der drittplazierte Corino Wyder mit nur einer Sekunde Rückstand gefährlich nahe kam.

Weiterlesen ...
23.10.2016

Podestplätze für Negussie Bekele und Andreina Schwarz in Rapperswil

bekele-negussie-rapperswiler Schlosshof-2016Am Rapperswiler Schlosslauf belegte Negussie Bekele über die 10-km-Distanz in 32:16 Min. den 2. Overall-Rang. Martin Bader lief in 33:41 Min. auf den 5. Platz. Giuliano Beccarelli wurde bei den M50 in 37:44 Min. 5., Dominik Burger 8. Bei den Frauen erkämpfte sich Andreina Schwarz in 37:33 Min. den 3. Overall-Rang. Franzisca Widmer lief in 39:38 Min. auf Rang 5 und Reona Meier wurde 12. [fblcu]

Einen zweiten Rang gabe es bei der Sie+Er-Stafet

Weiterlesen ...
23.10.2016

Hanspeter Brun 2. am Transviamala

Hanspeter BrunHanspeter Brun hat sich am Transviamala, der über 19 Kilometer und +950/-620 Höhenmeter von Thusis nach Donat führte, bei den H55+ den zweiten Platz erkämpft. [chmarq]

16.10.2016

Souveräner Sieg von Tadesse Abraham am Hallwilerseelauf

abraham-tadesse-hallwilerseelauf-2016Nach dem klaren Sieg am Murtenlauf gewann Tadesse Abraham einen weiteren Herbstklassiker. Am Hallwilerseelauf setzte er sich nach 6km von seinen Konkurrenten ab und baute seinen Vorsprung stetig aus. Somit konnte er diesen Lauf 1:03.55 Minuten zum sechsten Mal gewinnen. [fblcu]

16.10.2016

OL: Podestplätze für Gründler, Wyder und Schärer

wyder-corinoAm 8. und 9. nationalen OL über die Langdistanz und im Sprint liefen jeweils alle antretenden LCU-Läufer – Sebastian Baumann, Andrin und Mattia Gründler, Corino Wyder sowie Pascal Schärer – in die Top-Ten. Besonders erfolgreich war Corino Wyder, dem es in beiden Wettkämpfen der H16 für einen Podestplatz reichte. Nachdem er sich in der Langdistanz am Samstag den dritten Platz erkämpft hatte, gewann er am Sonntag den Sprint. Andrin Gr

Weiterlesen ...
09.10.2016

Andrea Meier Halbmarathon-Dritte am 3-Länder-Marathon

Andrea MeierAm 3-Länder-Marathon haben die LCU-Frauen mit sehr starken (Team-)Leistungen ein Ausrufezeichen gesetzt. So stürmte Andrea Meier mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1:20.49 Stunden auf den ausgezeichneten dritten Overall-Rang des Halbmarathons. Melanie Meier lief in 1:26.11 Stunden ebenfalls in die Top-Ten; sie wurde Overall-Neunte. Chantal Matzinger wurde in 1:30.25 Stunden Dritte bei den W20 und Felizitas Bolt (1:35.05) sow

Weiterlesen ...
06.10.2016

Kategoriensieg für LCU-Lauftandem beim TrailRun21

schütz-kälin-trailrun21Beim 2. TrailRun21, mit Start und Ziel beim Heimatmuseum Fürstenberger Hof in Unterharmersbach, musste eine 21 km lange Strecke mit ca. 650 Hm (+/-) absolviert werden.

Erneut zeigten Erika Kälin und ihr Begleitläufer Reinhart Schütz eine Klasseleistung. Nach verhaltenem Beginn wurden sie immer stärker, setzten sich vor den zwei langen Abwärtspassagen klar an die Spitze ihrer Altersklasse W45 und feierten im siebten Rennen des 30. Schwa

Weiterlesen ...
03.10.2016

Staffel-Gold und -Silber für Andrin Gründler und Riccardo Rancan am JEC

gründler-andrin-jec-2016Am Jugend Europacup im schottischen Aberfoyle konnten sowohl Andrin Gründler als auch Riccardo Rancan ihre ausgezeichnete Form ein weiteres Mal mit einem Staffel-Podestplatz bestätigen. "Schweiz 1" mit Andrin als Startläufer siegte mit über zwei Minuten Vorsprung vor "Schweiz 2" mit Schlussläufer Riccardo. Ersterer lief des Weiteren in der Langdistanz auf den siebten Platz und somit in die Top-Ten. [chmarq]

02.10.2016

Tadesse Abraham gewinnt Murtenlauf

abraham-tadesse-murtenlauf-2016Tadesse Abraham gewann bei seiner siebten Teilnahme zum ersten Mal den internationalen Gedenklauf Morat-Fribourg (Murtenlauf). Mit einer Zeit von 53.29 Minuten distanzierte er seine Gegner klar um um über 40 Sekunden und durfte somit als souveräner Sieger mit dem traditionellen Olivenzweig ins Ziel einlaufen. [chmarq]

25.09.2016

Neue Halbmarathon-PB für Jens-Michael Gossauer

gossauer-jens-michael-karlsruhe-2016Beim Halbmarathon in Karlsruhe (DE) trumpfte Jens-Michael Gossauer gross auf. Als Vierter des über 3000-köpfigen Feldes unterbot er erstmals die Schallmauer von 1:10.Stunden. Mit 1:09.55 Stunden verbesserte er sich um über eine halbe Minute. [fblcu]

25.09.2016

Hirum Wandangi 3. am Pfäffikerseelauf

wandangi-hirum-rütilauf-2016Nur eine Woche nach dem Greifenseelauf liessen sich viele LCUler auch den vierzehnten und letzten Lauf des ZLCs nicht entgehen. Statt 21.1 standen nun allerdings "nur" 12.23 km auf dem Programm. Der schnellste Ustermer war dabei Hirum Wandangi, der das Rennen in 39.17 Minuten als Dritter beendete. Gleich tat es ihm bei den Frauen die in Uster trainierende Raja Aellig-Urner in 48.08 Minuten. Melanie Meier erkämpfte sich bei den W30 ausserdem

Weiterlesen ...
25.09.2016

Chantal Matzinger Dritte in Basel

matzinger-chantal-basel-2016Chantal Matzinger wurde am 10 km-Lauf des IWB Basel Marathons in 40.56 Minuten Gesamt-Dritte und konnte somit das Rennen der W20 gar für sich entscheiden. [chmarq]

19.09.2016

Stadt Uster und der LCU ehren Tadesse Abraham

Ehrung Tadesse 2016         Ehrung Tade 2016        Ehrung Tade_a 2016

Am Samstag, 3.9.2016 überraschte die Stadt Uster (Stadtpräsident und Hauptsponsor des LCU Werner Egli und Stadträtin Esther Rickenbacher) sowie sehr viele LCU Mitglieder Tadesse Abraham mit einer Ehrung im Restaurant Bocciodromo für seine hervorragenden Resultate im 2016. Tadesse, der von alldem nichts wusste, wurde von allen feierlich empfangen. Tadesse erhielt für seine sportlichen Leistungen, allen voran fü

Weiterlesen ...
18.09.2016

Greifenseelauf: Drei Top-Ten-Platzierungen für den LCU

abraham-tadesse-greifenseelauf-2016Auch dieses Jahr liessen zahlreiche LCU-Athletinnen und Athleten ihr Heimrennen, den Internationalen Greifenseelauf nicht entgehen und brillierten nicht nur mit starken Einzelleistungen, sondern insbesondere auch mit einer hervorragenden Teamleistung. Angeführt von Tadesse Abraham liefen so gleich drei Athleten in die Halbmarathon-Top-Ten. Dieser beendete das Rennen nur vier Wochen nach dem Olympiamarathon in 1:04.19 Stunden auf dem dritten Pla

Weiterlesen ...
18.09.2016

Technik-Talente rocken das Bettagsmeeting in Zug!

Es ist offensichtlich, unsere Athlet/Innen fühlen sich wohl auf der Herti in Zug! Seit einigen Jahren gehört das gut organisierte Meeting zu den Fixpunkten im Wettkampfkalender des LC Uster Nachwuchses. Dieses Jahr sogar zum zweiten Mal.  Und auch dieses Mal gelang es den Roten einen grossen Fussabdruck zu hinterlassen. Sämtliche Athleten der Altersgruppen U14 und U16 haben entweder einen Podestplatz oder dann aber im Minimum eine Topplatzier

Weiterlesen ...
15.09.2016

OL: Andrin und Mattia Gründler Schweizer- und Vizeschweizermeister über die Langdistanz

gründler-andrin-eyoc-2016Nach dem Schweizermeistertitel im Nacht-OL und einem knappen zweiten Rang an der Mitteldistanz-SM triumphierte Andrin Gründler (H18) auch an der Schweizermeisterschaft über die Langdistanz und siegte überlegen. Sein jüngerer Bruder Mattia Gründler rannte bei den H16 ebenfalls auf das Podest; er erkämpfte sich den Vizeschweizermeister-Titel. Ebenfalls in die Top-Ten rannten die sechtsplatzierten Riccardo Rancan (H20) und Corino Wyder

Weiterlesen ...
12.09.2016

SM Aarau: Kein Glück für den LCU Nachwuchs

Am Samstag dem 10.9. sind Catia Gubelmann und Seya Gull nach Aarau an die SM gefahren. Sie haben sich im Laufe der Saison für die Sprints über 80m (Catia) und über die 600m (Seya) qualifiziert. Das Ziel war für Catia das Erreichen der HF, für Seya eine neue PB.

Leider gelang weder das Eine noch das Andere. Allerdings mit etwas Pech. Catias 17. Vorlaufzeit (bei 60 Läuferinnen) reichte wegen der Rang-/Zeitregel nicht für unter die letzten 2

Weiterlesen ...
11.09.2016

Hirum Wandangi läuft am Rütilauf auf Rang 2

wandangi-hirum-rütilauf-2016aellig-urner-raja-rütilauf-2016Beim Rütilauf, der bei grosser Hitze über 11.3 km führte, erkämpfte sich Hirum Wandangi den zweiten Overallrang. Raja Aellig-Urner (LC Zürich/LC Uster) gelang bei den Damen das gleiche Kunststück. Michael Blöchlinger belegte overall den 31. Rang (11. M30), Michael Billich lief auf Rang 34 (M50: 7.). Einen Kategorienpodestrang (3.) gab es für Melanie Meier bei den W30. In den Nachwuchkategorien siegten Lilly Nägeli (U14, 1,4 km) und Const

Weiterlesen ...
05.09.2016

Zwei Medaillen an der Halbmarathon-SM

rottermann-nadine-wylandlauf andelfingen-2016An den Halbmarathon Schweizermeisterschaften in Sarnen liefen heute zwei LCU-Läuferinnen auf das Podest. Nadine Rottermann wurde in 1:33.32 Stunden Juniorinnen-Dritte und Evelyne Matzinger erkämpfte sich in 1:37.57 Stunden die silberne Medaille bei den W50. Als Vierte verpasste das Frauenteam (Chantal Matzinger, Nadine Rottermann, Evelyne Matzinger) eine Medaille nur um einen Rang. Eine tolle persönliche Bestzeit erzielte die beim LCU trai

Weiterlesen ...
05.09.2016

Jens-Michael Gossauer Zweiter beim Amriswiler City Run

gossauer-jens-michael-trondheim-2015Beim City Run in Amriswil lief Jens-Michael Gossauer auf Rang 2. Für die 7 km benötigte er 21.15 Min. [fblcu]

04.09.2016

Franzisca Widmer Zweite beim Uster Triathlon

Franzisca WidmerAuch beim Uster Triathlon lief LCU-Mitglied Franzisca Widmer wieder auf das Podest. Über die olympische Distanz erkämpfte sie sich den zweiten Overall-Rang. Damit siegte sie in der Kategorie W35. [fblcu]

04.09.2016

Hirum Wandangi Vierter beim Türlerseelauf

wandangi-hirum-flughafenlauf-2016Beim Türlerseelauf (14, 1 km) lief Hirum Wandangi in 48.40,0 Min. auf den vierten Overall-Rang, was ihm in der Kategorie M20 den dritten Rang eintrug. [fblcu]

Hauptlauf (14.1 km): Overall: 4. Hirum Wandangi 48.40,0. – Kategorien: M20: 3. Hirum Wandangi 48.40,0. – W60: 5. Doris Brettle 1:32.50,0. 

Nachwuchs(1.8 km): U10: 3. Constantin Zisler 6.44,4. 2. Coralie Waldner 7.12,6.

30.08.2016

Gold im Fünfkampf: LCU-Lauftandem im Freudentaumel in Olten

kälin-erika-schütz-reinhart-procap-2016Was für die Schwinger das Eidgenössische oder für die Eishockeyaner der Spengler Cup bedeutet, ist für die Behinderten der nationale Sport- und Bewegungstag vom Schweizerischen Invaliden-Verband Procap.

Erika Kälin und ihr Begleitläufer Reinhart Schütz kamen im Kleinholz Stadion in Olten schon bei der ersten Disziplin gut in den Wettkampf hinein. Nach der dritten Disziplin übernahmen sie die Führung. Diese gaben sie bis zum Wettkamp

Weiterlesen ...
29.08.2016

Franzisca Widmer Zweite beim Uster Triathlon

Franzisca WidmerAuch beim Uster Triathlon lief LCU-Mitglied Franzisca Widmer wieder auf das Podest. Über die olympische Distanz erkämpfte sie sich den zweiten Overall-Rang. Damit siegte sie in der Kategorie W35.

29.08.2016

LCU-Techniker/Innen im Einsatz für Team Zürich und die ZOA

7KT_wettkampf_ZH01Vor einer Woche haben vier Vertreter/Innen des LCU am 7 Kantonewettkampf teilgenommen. Céline, Katelyn, Isabelle und Seya fuhren mit dem Team Zürich nach Frauenfeld und massen sich mit ihren Altersgenossinnen von sechs anderen Kantonen. Den Einen gelang das etwas besser als den anderen. Es war unschwer zu sehen, dass die Zürcher Athleten grossmehrheitlich noch die Sommerferien in den Beinen/Armen hatten. Die Sicherheit/Spritzigkeit fehlte da u

Weiterlesen ...
29.08.2016

Hirum Wandangi Vierter beim Türlerseelauf

Hirum WandangiBeim Türlerseelauf (14, 1 km) lief Hirum Wandangi in 48.40,0 Min. auf den vierten Overall-Rang, was ihm in der Kategorie M20 den dritten Rang eintrug. Kategorienpodestränge gab zudem für Constantin Zisler männliche U10) und Coralie Waldner (weibliche U10).

22.08.2016

Rheinfall-Lauf: Negussie Bekele wird Dritter

Neguisse BekeleAm 20.2 km langen und hauptsächlich über Naturwege führenden Rheinfall-Lauf erkämpfte sich Negussie Bekele in 1:10.58 Stunden den dritten Schlussrang. Jens-Michael Gossauer lief im 6.8 langen Run auf den zweiten Platz. [chmarq]

Hauptlauf (20.2 km): Overall: 3. Negussie Bekele 1:10.58,9. – Kategorien: M20: 2. Negussie Bekele 1:10.58,9. M30: 7. Michael Blöchlinger 1:23.18,3. M70: 2. Fredi Schmid 1:44.36,2. – W60: 7. Doris Brettle

Weiterlesen ...
21.08.2016

Tadesse Abraham Olympia-Siebter!

abraham-tadesse-rio-2016Tadesse Abraham lief im Olympiamarathon in Rio in 2:11.42 Stunden auf den siebten Platz und sicherte sich somit ein Diplom! Nach einem neuen Marathon-Schweizerrekord Ende März in Seoul und dem sensationellen Halbmarathon-Europameistertitel Anfang Juli konnte der LCU-Athlet somit auch am Saisonhöhepunkt brillieren und zeigen, dass er zu den Besten der Welt gehört. In einem taktisch cleveren Rennen hielt er sich bis zu Kilometer 30 in der Spitze

Weiterlesen ...
21.08.2016

Andrea Meier Siebte am Engadiner Sommerlauf

Drei Wochen nach dem Ende des Trainingslagers in St. Moritz ist Andrea Meier erfolgreich in die Engadiner Bergwelt zurückgekehrt. Am Engadiner Sommerlauf über 25 km von Sils nach Samedan lief sie in 1:43.38,9 Stunden auf den siebten Overall-Rang und belegte bei den W20 Platz zwei. [chmarq]

20.08.2016

LC Uster in Rio

abraham-tadesse-ankunft rio-2016beresova-katarina-rio-2016

 

 

 

 

 

 

 

 

Tadesse Abraham ist am Mittwoch in Rio eingetroffen. Der Startschuss zu seinem Olympia-Marathon wird am Sonntag um 14:30 Uhr fallen.

Bereits im Einsatz waren die Frauen. Katarina Beresova erkämpfte sich - im Training zurückgeworfen durch eine Fussverletzung - in 2:50.54 Stunden den 107. Rang. [fblcu]

20.08.2016

Salome Wildermuth und Mattia Gründler 3. und 4. am Berglaufcup

wildermuth-salomegründler-mattiaAm Zürcher 5-Tage Berglauf-Cup haben die Athletinnen und Athleten des LC Usters einmal mehr brilliert und ihre Berglaufqualitäten unter Beweise gestellt. Ganz vorne um die Entscheidung mitmischeln konnten Salome Wildermuth, die bei den Frauen den dritten Schlussrang belegte und Mattia Gründler, der als Vierter das Podest knapp verpasste. Besonders an der Königsetappe auf das Hörnli zeigte sich der LCU dominant: Riccardo Rancan konnte bei

Weiterlesen ...
18.08.2016

2. LCU Verkaufswoche bei Sport Shop Time Out vom 30.8. - 3.9.2016

Von Dienstag, 30.8.2016 bis Samstag, 3.9.2016 findet die 2. Verkaufswoche für alle LCU Mitglieder bei unserem Ausrüster 'Sport Shop Time Out' statt. Während dieser Zeit profitieren alle von attraktiven Rabatten! Nützt die Gelegenheit während dieser Woche [mbil]

15.08.2016

Negussie Bekele gewinnt Wägitalerseelauf

Negussie BekeleNegussie Bekele konnte beim über 12,8 km führenden Lauf um den Wägitalersee in 42:27 Min. einen überlegenen Sieg feiern. [fblcu]

15.08.2016

Team-LCU gewinnt Silber an der Berglauf-SM

wandangi-hirum-flughafenlauf-2016Nach dem dritten Platz im letzten Jahr gewann das Team LC Uster an der diesjährigen Berglauf-SM Silber. Am Belchen-Berglauf galt es nicht nur 13.9 km, sondern auch 855 hm zu meistern. Hanspeter Brun wurde dabei in der Kategorie M55 in 1:13.53 Zweiter. Für Roger Kaufmann reichte es bei den M40 zwar nicht für einen Podestplatz, doch wurde er in 1:09.40 sehr guter Sechster. Artho Marquart und Silas Schmidhaug lieferten sich ein enges Renne

Weiterlesen ...
15.08.2016

Triathlon: Giacomo Trabattoni Ironman 70.3-Vizeeuropameister AK 18-24

trabattoni-giacomo-em wiesbaden-2016An den Ironman 70.3-Europameisterschaften erreichte Giacomo Trabattoni in der AK 18-24 die zweitbeste Zeit und wurde somit Overall-45. Er meisterte die Strecke (1.9 km - 90 km - 21.1 km) in 4:34.26 Stunden, wobei er den Halbmarathon in einer Zeit von 1:21.33 Stunden lief. Herzliche Gratulation! [chmarq]

06.08.2016

Salome Wildermuth Overall-7. am Glacier 3000 Run

wildermuth-salomeDrei Wochen nach ihrem überlegenen Sieg am Eiger Ultra Trail über 16 km überzeugte Salome Wildermuth auch am Glacier 3000 Run in Gstaad über 26.6 km (+2015 m/-115 m). So lief sie in 3:19.04,6 Stunden auf den siebten Gesamtrang und gewann damit bei den W20 Silber. [chmarq]

 
30.07.2016

Felizitas Bolt Kategoriensiegerin am Swiss Alpine Marathon

Felizitas Bolt Felizitas Bolt (W40) blieb am Swiss Alpine Marathon Davos über die Strecke K30 (30 km, +430/-940) zum dritten Mal in Folge ungeschlagen. In 2:27.37 Stunden gewann sie nicht nur die Kategorienwertung, sondern erlief sich auch den neunten Overall-Platz. [chmarq]

24.07.2016

Triathlon: Giacomo Trabattoni 5. am Zürich Triathlon

trabattoni-giacomo-zürich 5150-2016Am Zürich Triathlon über die olympische Distanz (1.5 km, 40 km, 10 km) gewann Giacomo Trabattoni den Wettkampf der AK 18-24 in einer neuen Bestzeit von 2:00.40 Stunden. Mit dieser starken Leistung sicherte er sich den fünften Overall-Rang. Auch Andreas Krähenbühl lief in der AK 50-54 auf das Podest und wurde in 2:14.57 Stunden Zweiter. [chmarq]

24.07.2016

OL: Podestplätze an der SOW

gründler-andrin-eyoc-2016Andrin Gründler sicherte sich an der Swiss O Week, einer mehrtätigen, international besetzten OL-Veranstaltung, die diese Woche in und um St. Moritz stattfand, den Gesamtsieg bei den H18. Mattia Gründler erkämpfte sich bei den H16 den dritten Rang. [chmarq]

23.07.2016

Negussie Bekele 2. am Aegeriseelauf

Neguisse BekeleNegussie Bekele lief am Aegeriseelauf in Oberägeri (14 km) in 46.34 Minuten auf den zweiten Overall-Rang. Evelyne Matzinger wurde bei den W50 in 1:04.27 Stunden Dritte. [chmarq]

18.07.2016

Salome Wildermuth gewinnt beim Eiger Ultra Trail über 16 km

wildermuth-salomeBeim 16-km-Lauf (+/-960 m) anlässlich des Eiger Ultra Trails konnte Salome Wildermuth einen überlegenen Sieg feiern. Salome legte die 16 km mit Start und und Ziel in Grindelwald in 1:32.52 Std. zurück und distanzierte die Zweite um neun Minuten. [fblcu]

15.07.2016

OL: Riccardo Rancan Juniorenweltmeister mit der Staffel

rancan-riccardo-jwoc staffel-2016Nach drei Plätzen knapp ausserhalb der Top-Ten in den Einzelwettkämpfen (11. Sprint, 13. Langdistanz, 16. Mitteldistanz) konnte sich Riccardo Rancan den letzten Wettkampftag mit der ersten Schweizer Männer-Staffel am JWOC im Engadin vergolden. Nachdem der Startläufer Curiger aufgrund eines Sturzes im Zielbereich nur als Zweiter an Rancan hatte übergeben können, baute der LCU-Athlet den kleinen Rückstand zu einem komfortablen Vorsprung vo

Weiterlesen ...
11.07.2016

Gute bis sehr gute Leistungen an den kantonalen Meisterschaften der TechnikerInnen!

Bericht Ferry: Ähnlich wie im Vorjahr, waren auch die diesjährigen Finals durch die Hitze geprägt. Auf der Thalwiler Anlage Brand glühte der Tartan fast am Nachmittag und so war es auch nicht verwunderlich, dass dem Einen oder Anderen die Luft ausging. Trotzdem gelang es Einigen ihre PBs erneut zu verbessern! Fangen wir bei den Herren U16 an. Den mit Abstand besten Tag erwischte Neil. Er rutschte in vier Disziplinen in die Startfelder nach u

Weiterlesen ...
11.07.2016

OL: Riccardo Rancan 13. über die JWOC-Langdistanz

rancan-riccardo-jwoc-long-2016Im technisch sehr anspruchsvollen und physisch fordernden (450 hm) Langdistanz-Wettkampf im Val Müstair rund um den Ofenpass war Riccardo Rancan lange auf Medaillenkurs, bis er in der zweiten Hälfte zu viele Fehler machte und das Rennen schliesslich auf Rang 13 beendete. [chmarq]

10.07.2016

Tadesse Abraham Halbmarathon-Europameister 2016!

abraham-tadesse-amsterdam-2016Tadesse Abraham ist Europameister 2016 über die Halbmarathondistanz. Der LCU-Athlet lief von Beginn weg ein kontrolliertes Rennen in der Spitzengruppe. Hier sorgte der Türke Kaan Kigen Özbilen für ein schnelles Tempo, das schliesslich nur noch der Schweizer mithalten konnte. Nach 15 Kilometern sorgte dieser wiederum für eine Tempoverschärfung und konnte sich so vom späteren Zweitplatzierten absetzen. Bis ins Ziel baute Tade seinen Vorspru

Weiterlesen ...
10.07.2016

OL: Riccardo Rancan 11. am JWOC-Sprint

rancan-riccardoRiccardo Rancan ist der Auftakt der Junioren-Weltmeisterschaften JWOC aufgrund eines Fehlers nicht nach Wunsch geglückt und dennoch verpasste er die Top-Ten nur haarschaft und lief im Sprint in Scuol auf Rang elf. Gleichzeitig fand auch der 5. Nationale OL über die Sprintdistanz statt: Pascal Schärer lief bei den H14 auf Rang vier, Mattia Gründler bei den H16 auf Rang fünf. [chmarq]

10.07.2016

Triathlon: Franzisca Widmer AK-Schweizermeisterin im Sprint

widmer-franzisca-ironman 70.3 rapperwil-2016 2In Sempach fand die diesjährige Austragung der Triathlon-Schweizermeisterschaften der Alterklassen im Sprint (0.75 - 23 - 5) statt. Mit dabei war auch die LCU-Athletin Franzisca Widmer, die in 1:11.14 Stunden nicht nur die AK 35-44 souverän gewann, sondern overall das Podest nur knapp verpasste und den vierten Platz belegte. Der zweite LCU-Athlet am Start - Andreas Krähenbühl - wurde in der AK 45-54 in 1:10.57 Stunden Zweiter. [chmarq]

04.07.2016

Winterthurer Frauenlauf: 2. Rang für Melanie Meier-Stapfer

melanie-meier-stapferBei der diesjährigen dritten Austragung des Winterthurer Frauenlaufs (10 km) lief Melanie Meier-Stapfer in 39.04 Min. auf den zweiten Overall-Rang. Evelyne Matzinger (W50, 43.54 Min.) und Chantal Marquart (W20, 40.56 Min.) gewannen ihre jeweilige Kategorienwertung und Felizitas Bolt lief auf Rang vier (W40, 42.37 Min.). [chmarq] 

03.07.2016

Jens-Michael Gossauer Zweiter am Hellebardino

gossauer-jens-michael-stralugano-2016Jens-Michael Gossauer wurde am Hellebardino - der 5.8 km-langen Kurzstrecke des Hellebardenlaufes in Sempach - in 18.32 Minuten Zweiter. [chmarq]

02.07.2016

OL: Mattia Gündler holt Staffel-Silber

gründler-mattia-eyoc-2016Am zweiten EM-Tag dufte sich nach seinem Bruder Andrin auch Mattia Gründler eine Medaille umhängen lassen. Denn die Schweizer H16-Staffel lief auf den zweiten Rang, wobei sich der Startläufer Mattia einen über zweiminütigen Vorsprung erkämpft hatte. Die H18-Staffel mit Andrin Gründler belegte den sechsten Platz. Herzliche Gratulation! [chmarq]

01.07.2016

OL: Andrin Gründler EM-Dritter

gründler-andrin-eyoc-2016Gleich am ersten EM-Tag sicherte sich Andrin Gründler eine Medaille und erlief sich über die Langdistanz die Bronzemedaille bei den H18. Herzliche Gratulation zu diesem hervorragenden Resultat! Mattia Gründler (H16) wurde bei seinem EM-Debüt Vierzehnter. [chmarq]

01.07.2016

OL: Mattia Gründer gewinnt über die Mitteldistanz

Am dritten und vierten Nationalen OL über die Mittel- sowie Langdistanz liefen zwei LCU-Athleten auf das Podest: Am Samstag konnte Mattia Gründler bei den H16 einen souveränen Sieg feiern, am Sonntag erlief sich Pascal Schärer bei den H14 den zweiten Rang. Weitere Top-Ten-Platzierungen gab es über die Mitteldistanz für Andrin Gründler (H18) und Corino Wyder (H16), die beide vierte wurden, sowie Sebastian Baumann, der sich bei den

Weiterlesen ...
27.06.2016

1x Silber, 2x Bronze!! Erfolgreiche Ustermer/Innen in Kreuzlingen!!

Mittlerweile ist es schon fast Tradition, dass der LC Uster von Regionenmeisterschaften Edelmetall nach Hause bringt und das immer wieder in unterschiedlichen Disziplinen. Dieses Mal waren drei Athlet/Innen für die Podestplätze verantwortlich. Isabelle und Katelyn Adel gelang es im Hochsprung jeweils die bronzene Auszeichnung zu ergattern, und zwar mit der gleichen Höhe wie die Siegerinnen (1.56m! resp. 1.43m!). Dass sie dabei jeweils ihre PBs

Weiterlesen ...
26.06.2016

Nadine Rottermann schnellste Juniorin am Geländelauf am Bachtel

rottermann-nadine-wylandlauf andelfingen-2016Zum vierten Mal in Serie konnte Nadine Rottermann mit dem Sieg am Geländelauf am Bachtel einen ZüriLaufCup-Juniorenlauf für sich entscheiden. Sie gewann das Rennen über coupierte 8.1 km souverän in 35.09 Min. Im Hauptlauf über 12.1 km lief Verena Cerna in53.12 Min. auf den siebten Overall- und den dritten Kategorienrang bei den W30. Und Melanie Meier-Stapfer beendete das Rennen der W30 in 55.57 Min. den fünften Platz und wurde somit Overal

Weiterlesen ...
26.06.2016

Salome Wildermuth 8. beim Aletsch-Halbmarathon

wildermuth-salomeBeim Aletsch-Berghalbmarathon von der Bettmeralp zum Bettmerhorn lief Salome Wildermuth in 2:10.13 Std. auf den hervorragenden 8. Rang. [fb lcu]

Overall: 8. Salome Wildermuth 2:10.13,1. - Kategorien: M35: 11. Markus Schibli 2:03.15,4. W20: 5. Salome Wildermuth 2:10.13,1. 

26.06.2016

Mille Gruyère: Constantin Zisler, Céline Weber und Seya Gull für den Finallauf qualifiziert

Am Mille Gruyère Regionalfinal in Regensdorf haben sich folgende Läuferinnen und Läufer des LC Uster für den Finallauf in Freiburg qualifiziert: U10: Constantin Zisler 3.26,68. U12: Céline Weber 3.39,51. U16: Seya Gull 3.01,68 Min. 

Herzliche Gratulation!

23.06.2016

Grillhöck Dienstag, 28.6.2016

Grillhöck 2016 FotoAm kommenden Dienstag, 28.6.2016 findet wieder der traditionelle Grillhöck, organisiert durch unsere Breitensport-Gruppe, statt. Wir würden uns freuen, wenn bei diesem gemütlichen Zusammensein viele LCU Mitglieder anzutreffen wären. Mehr Informationen zu diesem Anlass findet ihr auf diesem Flyer.

19.06.2016

Wylandlauf Andelfingen: Siege für Verena Cerna und Nadine Rottermann

cerna-verena-wylandlauf andelfingen-2016rottermann-nadine-wylandlauf andelfingen-2016Verena Cerna und Nadine Rottermann überzeugten auch am achten ZüriLaufCup in Andelfingen und erliefen sich zum wiederholten Mal den Kategoriensieg. Während Verena Cerna nach 57.56 Min. als erste W30-Läuferin und als Overall-Zweite die Ziellinie der 14.85 km langen Strecke passierte, stellte die Juniorin Nadine Rottermann mit 28.04 Min. die schnellste Zeit über 7 km auf. Bei den Männern erlief sich Jens-Michael Gossauer in 52.04 Min den sieb

Weiterlesen ...
14.06.2016

Grosseinsatz für die Techniker/Innen

Am vergangenen Wochenende stand eine Grosszahl unserer Athleten sowohl am Samstag wie auch am Sonntag im Einsatz. Am Samstag ging es im Rahmen der Q-Wettkämpfe in Regensdorf nochmal darum, Finalplätze zu ergattern für die kantonalen Finals im Juli. Am Sonntag standen dann die kantonalen Staffelmeisterschaften auf dem Programm. Bevor ich aber auf die Leistungen der Athlet/Innen eingehe, möchte ich hier meinen Dank aussprechen an die „gute Se

Weiterlesen ...
13.06.2016

Neue Bestleistung für Andrea Meier am Schweizer Frauenauf

meier-andrea-frauenlauf-2016Am Schweizer Frauenlauf in Bern, der einen Teilnehmerinnenrekord verbuchen konnte, lief Andrea Meier mit 18.25 Min. für die 5 km (6500 Läuferinnen) eine neue persönliche Bestzeit. Damit belegte sie im stark besetzten Feld den 21. Overallrang. Bei den W50 erlief sich Maja Luder-Gautschi in 20.14 Min. den zweiten Rang. Chantal Matzinger startete über 10 km (4500 Läuferinnen) und lief dort in 42.20 Min. auf Rang 32 (W20: 12.). [fb lcu, chmarq

Weiterlesen ...
07.06.2016

Seya Gull 2.-'schnällscht Züri Oberländer'

gull-seya-wetzikon-2016Seya Gull startete am Sonntag in Wetzikon zum „de schnällschti Züri Oberländer“. Im Vorlauf qualifizierte er sich mit einer PB von 10,05 Sekunden über 80 m für den Finallauf des Jahrgangs 2001.
Im Finallauf gelang es Seya die 10 Sekunden-Marke klar zu unterbieten. Mit einer super Zeit von 9.88 (neue PB) reichte es ihm jedoch nicht ganz zum Sieg. Er wurde von Jan Pfirter auf den 2. Rang verwiesen. [René Gull]



07.06.2016

Hirum Wandangi gewinnt Tuttlinger Halbmarathon

Hirum WandangiIm deutschen Tuttlingen siegte Hirum Wandangi über die Halbmarathon-Distanz. Er lief in 1:08.38 Std. als Solosieger ein. [fb lcu]

05.06.2016

Vier Siege am Zumiker Lauf

Verena CernaBei perfekten Bedingungen erliefen sich am heutigen Zumiker Lauf die LCU-Athleten und Athletinnen diverse Spitzenplätze. Allen voran wurde Verena Cerna Overall-Dritte und belegte damit bei den W30 den ersten Platz. Sie meisterte die 11.2 km lange und coupierte Strecke in 45.04 Min. Knapp hinter ihr erkämpfte sich Melanie Meier-Stapfer in 47.57 Min. den dritten Rang in derselben Kategorie. Einen weiteren dritten Rang erlief sich Fredi Schmid be

Weiterlesen ...
05.06.2016

Triathlon: Franzisca Widmer sensationelle 5. in Rapperswil

widmer-franzisca-ironman 70.3 rapperwil-2016 2Franzisca Widmer hat in Rapperswil ihren ersten Ironman 70.3 (1.9 km - 90 km - 21.1 km) bestritten und gleich ein riesiges Ausrufezeichen gesetzt. So lief sie nach 4:38.24 Std. als fünftschnellste Frau ins Ziel ein. Aufgrund ihres daraus resultierenden Sieges in der AK 35-39 darf sie sich ausserdem Katgorien-Schweizermeisterin über diese Distanz nennen. Mit Reona Meier war eine zweite LCU-Athletin am Start. In 5:06.44 Std. wurde sie in der A

Weiterlesen ...
04.06.2016

OL: Selektionen für JWOC und EYOC

rancan-riccardoGestern Freitag wurden die Selektionen für die Junioren-OL-Weltmeisterschaften (JWOC) sowie die Jugend-OL-Europameisterschaften (EYOC) vorgenommen. Drei LCU-Läufer haben sich für diese Grossanlässe qualifiziert: Riccardo Rancan darf vom 9. bis 15. Juli an den Weltmeisterschaften im heimischen Unterengadin teilnehmen, Andrin und Mattia Gründler wurden für die Europameisterschaften, die vom 30. Juni bis am 3. Juli in Polen stattfinden werde

Weiterlesen ...
31.05.2016

Erfolgreicher 2. Q-Wettkampf auf heimischem Boden

Q-Wettkampf Uster 2016Nach dem Sudelwetter mit Hagel am Freitag hat zum Glück das Wetter am Samstag beim 2. Q-Wettkampf mitgemacht. Anfangs war es noch bewölkt und vereinzelte Regenschauer zogen über die Anlage, bevor sich die Sonne durchsetzte. Vielleicht auch wegen den tollen Ergebnissen der LCU Athleten von U16- U12...!!!!! Die Stimmung im Team der U12er Boys war von Anfang an sehr gut.

Mit viel Spannung und Vorfreude starteten die Boys in den Wett- kampf. Der Sp
Weiterlesen ...
29.05.2016

Medaillenregen für den LCU in Winterthur

bekele-negussie-winterthur marathon-2016meier-andrea-rottermann-nadine-winterthur marathon-2016Am Winterthur Marathon zeigten die LCU-Läuferinnen und Läufer eine starke Gesamtleistung; so liefen alle neun in die Top-Ten und sieben gar auf das Podest. Negussie Bekele bestritt seinen ersten Marathon und dies mit Erfolg: In 2:34.04 Std. siegte er überlegen. Im Halbmarathon der Männer erlief sich Hirum Wandangi in 1:08.00 Std. den zweiten Rang. Auf der 10-km-Stecke erkämpften sich die LCU-Läuferinnen einen Doppelsieg: Andrea Meier gewa

Weiterlesen ...
29.05.2016

Evelyne Matzinger Kategorien-Dritte am Blüemlisalp-Lauf

In Reichenbach im Kandertal erlief sich Evelyne Matzinger am Blüemlisalp-Lauf bei den W50 den dritten Rang. Sie meisterte die 'schönsten zehn Meilen der Berge' (16.093 km / 701 hm) in 1:37.46. [chmarq]

29.05.2016

Triathlon: Giacomo Trabattoni 3. in Frauenfeld

trabattoni-giacomo-frauenfeld triathlon-2016Am Triathlon in Frauenfeld erkämpfte sich Giacomo Trabattoni seinen ersten Podestplatz dieser Saison und wurde Overall-Dritter über die Langdistanz (0.8 km - 34 km - 7.2 km; 1:36.18 Std.). Patrick Boller wurde auf derselben Strecke in 1:45.54 Std. Zehnter der AK 35-44. Und auf der Kurzdistanz siegte Andreas Krähenbühl in der AK 45-54 souverän (0.5 km - 17 km - 5.4 km; 1:01.48). [chmarq]

 

 
24.05.2016

Uster Running 2016 / Di schnällscht Ustermer Schuelklass'

UR 2016Letzten Freitag, 27.5.2016 führte der LC Uster das Uster Running 2016 und Die schnällscht Uschtermer Schulklass durch. Leider sah sich der LC Uster gezwungen, nach den Schweizermeisterschaften über 2'000m und 3'000m Steeple und den ersten Vorläufen der DSUSK wegen eines heftigen Gewitters abzubrechen. Die Schweizermeisterschaften über 10'000m werden zu einem späteten Zeitpunkt durchgeführt (Swiss Athletics wird über ein Alternativdatum en

Weiterlesen ...
23.05.2016

LCUler am Rennsteiglauf (Thüringen)

Rennsteiglauf 2016Am Freitag, 20.5.2016 machte sich ein kleine LCU Gruppe auf den Weg nach Suhl (Region Thüringen), um gemeinsam mit den Laufkollegen von Prenzlau am Rennsteiglauf 2016 teilzunehmen. Am Samstag in aller herrgottsfrüh wurden die Läuferinnen und Läufer an verschiedene Startorte gefahren, um dann ihren Wettkampf zu absolvieren. Die Distanzen, die die Läuferinnen und Läufer zurückzulegen hatten, gingen über 17 km (Wandern), 21.1 km (Halbmaratho

Weiterlesen ...
22.05.2016

Halbmarathon Lugano: Topzeiten von Tadesse Abraham und Jens-Michael Gossauer

gossauer-jens-michael-stralugano-2016abraham-tadesse-silvesterlauf bozen-2015Beim Halbmarathon in Lugano stellte der LC Uster in einem Feld mit vielen Afrikanern die zwei schnellsten Schweizer. Tadesse Abraham lief mit 1:01.24 Std. seine zweitschnellste Zeit und erkämpfte sich hinter zwei Kenianern den dritten Rang. In der europäischen Saisonbestenliste bedeutet dies Rang drei. Für einen persönlichen Exploit besorgt war Jens-Michael Gossauer, der als Neunzehnter seine persönliche Bestzeit um fast eine Minute auf 1:10

Weiterlesen ...
22.05.2016

Saisonstart für unsere Techniker/Innen

Vor zehn Tagen haben auch die letzten unseres Technik-Nachwuchses in die Saison eingegriffen. Es war ein übel verregnetes Pfingst-Wochenende (was für ein Kontrast zum Wochenende zuvor in Zug!) und es brauchte wirklich sehr viel Dusel wenn man mehr oder weniger trocken durch die Veranstaltung kommen wollte. Dennoch gelang es den einen oder anderen unserer Athleten neue PBs aufzustellen! Der Start kann also durchaus als gelungen bezeichnet werden

Weiterlesen ...
15.05.2016

GP-Bern: Top-Leistungen für den LCU

abraham-tadesse-meier-andrea-gp bern-2016Im Hinblick auf die EM in Amsterdam und die Olympischen Spiele in Rio hat Tadesse Abraham hat den Klassiker ‚Grand-Prix von Bern’ als Vorbereitungsrennen genutzt. Nach 49.21 Min. überquerte er im internationalen Spitzenfeld als Fünfter die Ziellinie. So konnte er seinen Vorjahressieg zwar nicht wiederholen, doch angesichts einer kleinen Erkältung in seiner Vorbereitung war er sehr zufrieden mit dem Rennverlauf. Auch Andrea Meier gelang üb

Weiterlesen ...
12.05.2016

Helfer gesucht - Uster Running / Q-Wettkampf

Helfer UR2016Für die beiden LCU Grossevents 'Uster Running' (Freitag, 27.5.2016) und 'Q-Wettkampf' (Samstag, 28.5.2016) werden noch Helfer gesucht. Vor allem für den Q-Wettkampf suchen wir noch rund 20 HelferInnen und ca. 6 Postenchefs. Hilfsbereite können sich direkt auf den Anmeldeformularen (Uster Running u/o Q-Wettkampf) eintragen oder sich bei Jan Staubli (j.staubli@lcu.ch) melden [mbil]

12.05.2016

GP Bern: Tadesse Abraham gegen den Marathon-Weltmeister

abraham-tadesse-silvesterlauf bozen-2015Beim Klassiker "Grand Prix von Bern" sind am nächsten Samstag gleich drei LCU-Mitglieder in den internationalen Elite-Feldern am Start: Vorjahressieger Tadesse Abraham wird dieses Jahr stark gefordert werden, steht doch mit Ghirmay Ghebreslassie (ERI) der Marathon-Weltmeister von Peking 2015 am Start. Weitere Elite-Starter des LCU sind Hirum Wandangi bei den Männern und Andrea Meier bei den Frauen. [fb lcu]

10.05.2016

Gelungener Saisonauftakt der TechnikerInnen in Zug

Eine fünfköpfige Delegation hat am vergangenen Wochenende in Zug die Freiluftsaison in Angriff genommen. Das Frühjahrsmeeting sowie eine Kids Cup Quali standen auf dem Programm. Lotta Ferber hatte sich für den Kids Cup sowie das Kugelstossen und den 1000m Lauf angemeldet. zug_meeting16Der Start gelang ihr hervorragend, sie lief über 60m neue PB, sprang mit 4.39m ebenfalls weiter als bisher und warf den Ball über 38 m weit. Am Schluss war das der 2. Plat

Weiterlesen ...
08.05.2016

Triathlon: Andreas Krähenbühl AK-3. in Mallorca

krähenbühl-andreas-mallorca-2016Am Ironman 70.3 in Mallorca (1.9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21.1 km Rennen) wurde Andreas Krähenbühl in der AK 50-54 Dritter. Dem strömenden Regen und kühlen Temperaturen trotzend beendete er das Rennen nach 4:59.40 Std. [chmarq]

08.05.2016

Verena Cerna gewinnt Halbmarathon von Bad Waldsee

Verena Cerna-Zürich Marathon 2015Tolle Leistung von Verena Cerna bei ihrem ersten Halbmarathon nach der Babypause. Beim Halbmarathon von Bad Waldsee (DE) siegte sie bei sehr sommerlichen Temperaturen in 1:28.11. [fb lcu]

 

07.05.2016

Wengi Berglauf: Roger Kaufmann Kategorien-Zweiter

kaufmann-roger-wengi berglauf-2016Beim Wengi Berglauf erkämpfte sich Roger Kaufmann den achten Overall-Rang, was ihm bei den M40 den zweiten Rang eintrug. Roger bewältigte die 8 km lange und mit fast 450 Höhenmetern versehene Strecke in 38.30 Min.[fb lcu, chmarq]

05.05.2016

Hirum Wandangi 3. am Flughafenlauf

wandangi-hirum-flughafenlauf-2016Hirum Wandangi lief am Flughafenlauf über 17 km in 55.28,6 Min. auf den dritten Platz. Wenig hinter ihm erkämpfte sich Jens-Michael Gossauer in 57.59,4 Min. sechsten Rang. Melanie Meier-Stapfer lief als schnellste LCUlerin bei den W30 als Dritte ins Ziel ein. Mit ihrer Zeit von 1:10.52,0 Std. wurde sie überdies Gesamt-Zehnte. Und Fredi Schmid erlief sich bei den M70 mit einer Zeit von 1:23.34,0 Std. den fünften Platz. Auch beim Nachwuchs gab

Weiterlesen ...
05.05.2016

Nachwuchs-Trainingslager in Willisau

Trainingslager Willisau 2016Die Nachwuchs-Gruppe des LC Uster hat zusammen mit den Atheltinnen und Athleten des TVU die erste Ferienwoche in Willisau im Trainingslager verbracht. In ihren Texten lassen sie uns an ihrem Trainingsalltag teilhaben. Viel Spass beim Lesen!

Tag 1: Montag 25.04.16 

Es war sehr kalt für diese Jahreszeit. Wir besammelten uns am Bahnhof Uster. Wir sahen viele bekannte Gesichter jedoch auch Personen die uns bis jetzt noch unbekannt waren. Endlich!

Weiterlesen ...
02.05.2016

Triathlon: Giacomo Trabattoni AK-5. in Aix en Provence

Giacomo TrabattoniGiacomo Trabattoni wurde am Ironman 70.3 Pays d'Aix 5. in der Alterskategorie 18-24. Während das Velofahren und der Halbmarathon planmässig durchgeführt werden konnten, musste das Schwimmen abgesagt werden. Giacomo beendete das Rennen nach 3:57.56 Std. und wurde 81. overall. [chmarq]

01.05.2016

Roger Kaufmann Kategoriensieger am Sihltaler Frühlingslauf

kaufmann-roger-sihltaler frühlingslauf-2016Roger Kaufmann erlief sich an seinem ersten Wettkampf nach siebenmonatiger Pause gleich einen Sieg: Am Sihltaler Frühlingslauf überquerte er nach 10 km und 37.43,2 Min. als erster M40-Läufer die Ziellinie. Mit dieser Leistung wurde er überdies Gesamt-Zwölfter. [chmarq]

30.04.2016

Tadesse Abraham 2. am Luzerner Stadtlauf

abraham-tadesse-silvesterlauf bozen-2015Das erste Mal nach seinem fantastischen Marathon-Schweizerrekord in Seoul stand Tadesse Abraham wieder an der Startlinie. Der Luzerner Stadtlauf diente als intensiver Trainingsreiz im Rahmen des Aufbautrainings für die Europameisterschaften in Amsterdam, wo er den Halbmarathon bestreiten wird. Hinter dem auf den regennassen Strassen und teilweise heiklen Passagen entfesselt davon stürmenden Simon Tesfay legte Tade zehn regelmässige Runden hin

Weiterlesen ...
28.04.2016

LCU-Lauftandem holt Bronze mit Team-Basel in Zürich

kälin-erika-reinhart-schütz-zürich marathon-2016Zehn Teams nahmen in der Kategorie «never walk alone» beim 7. Teamrun des Zürich Marathons teil. Die Gruppen bestanden aus je vier bis fünf Läuferinnen und Läufern, von denen mindestens zwei eine Behinderung / ein Handicap aufweisen müssen.

Unser Lauftandem Erika Kälin und Reinhart Schütz lief im Team-Basel, das komplett aus nur vier Athleten, alles Menschen mit einer Beeinträchtigung, bestand beim Teamrun mit. In der Kategorie «

Weiterlesen ...
28.04.2016

Tadesse Abraham für die EM selektioniert

abraham-tadesse-way to rioAm Sonntag, 10. Juli findet in Amsterdam (NED) erstmals im Rahmen einer Leichtathletik-EM ein Halbmarathon statt. Swiss Athletics hat neben fünf Läufern und fünf Läuferinnen auch den LCU-Läufer Tadesse Abraham selektioniert. Herzliche Gratulation! Als erstes Vorbereitungsrennen wird Tade am 30. April den Luzerner Stadtlauf bestreiten. [fb lcu]

24.04.2016

Zürichmarathon: Jan Staubli debütiert in 2:46.43 Std.

staubli-jan-zürichmarathon-2016Bei garstig-kalten Temperaturen sowie Regen- und Schneeschauern fand an diesem 24. April der 14. Zürichmarathon statt. Den widrigen Bedingungen trotzend beendete Jan Staubli sein Marathondebüt nach 2:46.43 Std. auf dem 14. Kategorien- und dem 38. Overall-Rang. Auch Michael Blöchlinger wurde mit einer Zeit von 2:54.55 Std. 38. – allerdings in der Kategorienwertung. Zehnter in 4:46.21,4 Std. wurde schliesslich Gottlieb Leserf bei den M70. Im C

Weiterlesen ...
21.04.2016

LCU-Lauftandem kurvt in Bischofszell in die Top-Ten

kälin-erika-rainhart-schütz-bischofszell-2016Trotz kühlen Temperaturen und nassem Wetter verzeichnete der 8. Bischofszeller Städtlilauf mit über 500 klassierten Läuferinnen und Läufer einen Teilnehmerrekord. Auch der LC Uster war mit Erika Kälin und Reinhart Schütz am Start. Die beiden nahmen die über 7 Kilometer lange Rennstrecke mit mehr als 95 Richtungswechseln und total 20 Anstiegen von ca. 100 Höhenmetern in 33.02 Minuten unter die Füsse, was den 2. Rang bei den W40 ergab

Weiterlesen ...
17.04.2016

OL: Zweiter Streich für Riccardo Rancan an der MOM

rancan-riccardo-mom2016rancan-riccardo-mom2016An den Schweizermeisterschaften über die Mitteldistanz MOM im aargauischen Möhlin konnte Riccardo Rancan bei den Junioren einen überlegenen Sieg feiern. Da er bereits die Nacht-OL-SM für sich entschieden hatte, ist dies der zweite Schweizermeisterschaftstitel für ihn in diesem Jahr. Auf dem überaus schnellen Gelände verpasste Andrin Gründler den Sieg überdies nur haarscharf und wurde mit einer Sekunde Rückstand Vizeschweizermeister bei

Weiterlesen ...
17.04.2016

Triathlon: Franzisca Widmer wird 3. am Walliseller Triathlon

Franzisca WidmerDer Saison-Auftakt ist Franzisca Widmer vollauf geglückt: Sie erkämpfte sich am Walliseller Triathlon den dritten Overall-Rang und konnte die Kategorienwertung (W35-44) überlegen für sich entscheiden. Ebenfalls nach Mass lief es Giaccomo Trabattoni, der overall den neunten Platz belegte und bei den M18-34 Achter wurde. Nach einer langen Verletzungspause zurückgekehrt erkämpfte sich Andreas Krähenbühl ausserdem den vierten Rang bei den M45

Weiterlesen ...
17.04.2016

NightRun Wallisellen: 2. Platz für Jens-Michael Gossauer

gossauer-jens-michael-trondheim-2015Jens-Michael Gossauer lief am NightRun Wallisellen auf den zweiten Platz und legte dabei die fast 10km-lange Strecke in 33.55,5 Min. zurück. Eine tolle Leistung zeigte auch der 15-jährige Gian Jauslin, der das Rennen nach 38.42,4 Min. auf dem sechzehnten Platz beendete. Reona Meier wurde in 43.34,1 Min. schliesslich Fünfte. [chmarq]

09.04.2016

Hirum Wandangi siegt in Dübendorf

Hirum WandangiEin Grossaufgebot von fast 30 LCUlern sorgte am heutigen GP Dübendorf für Glanzresultate: 16 Läuferinnen und Läufer liefen in die Top-Ten, angeführt von Hirum Wandangi, der sich in 31.10,9 über 10 km Minuten einen überlegenen Gesamtsieg erlief. Bei den Frauen wurde Verena Cerna in 39.36,7 MinutenOverall-Neunte und erreichte damit den Bronzeplatz bei den W30. Evelyne Matzinger erkämpfte sich in 43.54,8 Minuten den zweiten Rang bei den W50

Weiterlesen ...
06.04.2016

Top-Ten-Plätze an den 10-km-Schweizermeisterschaften

Brun-Hanspeter-10km-SM-2016Widmer-Franzisca-10km-SM-2016An den 10-km-Strassen-Schweizermeisterschaften in St-Maurice liefen drei Mitglieder des LC Uster in die Top Ten. Franzisca Widmer (W35; 39.38 Min.) und Hanspeter Brun (M55; 38.21 Min.) erkämpften sich je den fünften Rang. Gottlieb Leserf (M75; 56.39 Min.) klassierte sich auf Rang acht. [fblcu]

 

03.04.2016

OL: Platz zwei und drei für Sebastian Baumann und Riccardo Rancan über die Langdistanz

baumann-sebastianAuf dem Schauenberg im zürcherischen Schlatt fand diesen Sonntag der 2. Nationale OL über die Langdistanz statt. Sowohl Sebastian Baumann, der zweiter wurde, als auch Riccardo Rancan, der auf den dritten Platz lief, erkämpften sich einen Podestplatz bei den Junioren. Top-Ten Platzierungen gab es ausserdem für den sechstplatzierten Andrin Gründler bei den H18, für Pascal Schärer, der es ihm bei den H14 gleichtat, wie auch für Corino Widmer

Weiterlesen ...
03.04.2016

Lilly Nägeli gewinnt Badener Limmat-Lauf

millegruyere15_02Am Badener Limmat-Lauf setzte sich Lilly Nägeli bei den U14 durch und siegte über 2190 m in 8.19,5 Minuten. Giacomo Trabattoni wurde auf der Kurzstrecke über 4080 m in 14.04,3 Minuten fünfter. [chmarq]

22.03.2016

LCU Nachwuchs zu Gast in St. Gallen

Schon seit einigen Jahren sendet die Nachwuchsabteilung im März seine Athletinnen ins St.Galler Athletikzentrum, zwecks Formtest. Nachdem nun der diesjährige Kids Cup ad acta gelegt werden konnte, wurde es Zeit sich wieder der „richtigen“ Leichtathletik zuzuwenden. Und was eignet sich da besser als das formidable AZ in St.Gallen? Und wie auch schon in früheren Jahren stellt man nach diesem Meeting fest, dass es noch viel zu tun gibt, aber

Weiterlesen ...
22.03.2016

„Quer durch Zug“ - starkes U14 Staffelteam

Quer durch Zug 2016.2Die Girls der U14 Quer durch Zug 2016.1(Lilly, Isabelle, Sarah, Lotta und Sina) machten sich letzten Samstag auf den 
Weg nach Zug um am Anlass „Quer durch Zug“ in einer Staffel zu laufen.
Das Wetter entsprach dem Gemüht der Athletinnen, purer Sonnenschein.
Mit viel Freude und Spass gingen die U14 Girls an den Start und gaben ihr bestes und versuchten alles um eine schnelle Zeit zu erreichen. Die Strecke war mit verschiedenen Gefällen und Pflasterstein
Weiterlesen ...
22.03.2016

Taktik vom LCU Ski- / Lauftandem wurde mit Doppel-Vizeschweizermeistertitel belohnt

Obersaxen 2016Am Wochenende vom 19. und 20. März 2016 wurden die IPC ALPINE SKIING Swiss Alpine Championships in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom in der Kategorien 'standing', 'sitting' und 'visually impaired' ausgetragen. 

An den vom Ski- und Sportclub Obersaxen organisierten Rennen nahmen 71 Läuferinnen und Läufer aus 13 Nationen teil. Bei hervorragenden Wetter- und Pistenbedingungen galt es für Erika Kälin und Guide Reinhart Schütz am Sam

Weiterlesen ...
20.03.2016

Sensationeller Marathon-Schweizerrekord durch Tadesse Abraham

abraham-tadesse-course titzé de noel-2015Tade realisierte beim Seoul Marathon einen Exploit. In 2:06.40 Std. lief er auf den vierten Rang. Damit verbesserte er den Schweizerrekord von Viktor Röthlin um über 40 Sekunden. Den Europarekord verpasste er nur um 4 Sekunden. Mit seiner Zeit ist Tade nun drittschnellster Europäer aller Zeiten. Herzliche Gratulation, Tade! [fb lcu]

 

20.03.2016

Rhylauf: Vierter Platz für Jens-Michael Gassauer und Kategoriesieg für Hanspeter Brun über 10 km

gossauer-jens-michael-trondheim-2015Am Rhylauf im sankt-gallischen Oberriet beendete Jens-Michael Gossauer das 10-km-Rennen in 35.46,9 auf dem 7. Overall-Rang. Hanspeter Brun gewann das Rennen der M55 in 37.49,6. Im Halbmarathon finishte Jan Staubli nach 1:17.49 Stunden und belegte somit den 12. Kategorienrang (U35). Felizitas Bolt wurde bei den W35 in 1:36.30 sechste. [chmarq]

10 km:

Overall: 7. Jens-Michael Gossauer 35.46,9. – Kategorien: U35: 4. Jens-Michael Gossauer 35.46,9

Weiterlesen ...
20.03.2016

OL: Riccardo Rancan und Andrin Gründler Schweizermeister im Nacht-OL

Riccardo RancanAndrin GründlerDieses Wochenende wurde im luzernerischen Meggerwald mit der Nacht-OL-SM und dem ersten nationalen OL über die Langdistanz die nationale OL-Saison eröffnet. Sowohl Riccardo Rancan, der das Juniorenrennen gewann, als auch Andrin Gründler, der bei den H18 siegte, durften sich über einen Schweizermeistertitel freuen. Weitere Top-Ten-Plätze erliefen sich der Junior Sebastian Baumann als neunter und Pascal Schärer, der bei den H14 Vize-Schweiz

Weiterlesen ...
19.03.2016

LC Uster top in Kerzers und Männedorf

Andrea MeierBei strahlendem Frühlingswetter wurde heute sowohl der international besetzte Kerzerslauf als auch der Männedörfler Waldlauf (ZLC) ausgetragen. An beiden Wettkämpfen gab es Top-Ten-Platzierungen für den LC Uster. So wurde Andrea Meier in Kerzers in 19.13,2 Minuten über 5 km Sechste. Bei den W20 erreichte sie somit den vierten Platz. Unweit hinter ihr platzierte sich Chantal Matzinger in 20.16,6 Minuten auf dem achten Kategorienrang. Giulian

Weiterlesen ...
18.03.2016

UBS KidsCup Schweizerfinal vom 13.3.2016 – toll kämpfende Teams

Am letzten Sonntag war der Schweizerfinal des KidsCup in Domdidier. Mit viel Freude, Spannung und Nervosität trafen die Teams der U14 und 16 in der Halle ein. Die ersten Sprung-Disziplinen der U16 und U14 waren wichtig für einen guten Start in den Wettkampf. Entsprechend nahmen sich beide Teams viel vor beim Einlaufen. Dann ging’s los. Mit der Anspannung, wie es laufen würde, gingen die U16 an den Start und legten gleich los wie die Feuerweh

Weiterlesen ...
10.03.2016

Neuhausen… Jona….Buttikon….. Zürich…..è CH-FINAL !!

Schon Wochen zuvor, war immer wieder die Rede vom 5. März 2016. Es war der Termin für den Regionalfinal des UBS Kids Cups Team in der Hardau-Halle in Zürich. Als der Tag dann kam war die Anspannung fast greifbar. Athleten, Eltern und Trainer war die Nervosität anzusehen! Die einen alberten rum, anderen zogen sich zurück, wieder andere kriegten Bauchkrämpfe und hatten plötzlich Boböchen wo vorher nichts war… Es war geradezu erlösend als

Weiterlesen ...
10.03.2016

Erika und Rainer dominierten die National Winter Games 2016

kälin-erika-rainhart-schütz-national winter games-2016Bei den National Winter Games, einem viertägigen Grossanlass in Chur, massen sich rund 550 Athletinnen und Athleten mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung in den Sportarten Unihockey, Curling, Snowboard, Ski Alpin und Langlauf. Der Sportanlass von Special Olympics Switzerland findet alle vier Jahre statt und ist der grösste und wichtigste seiner Art in der Schweiz.

Die Langlaufrennen fanden auf dem Churer Hausberg Brambrüesch in der

Weiterlesen ...
06.03.2016

Cross-SM: Bronze für Lilly Nägeli und drei Top-Ten-Platzierungen

lüscher-sara-cross-sm benken-2016nägeli-lilly-cross-sm benken-2016Die diesjährigen Cross-Schweizermeisterschaften in Benken erwiesen dem Ruf dieser Disziplin alle Ehre. Nach einer regenreichen Woche hatten die Läuferinnen und Läufer mit äusserst tiefem Boden zu kämpfen. Richtig "crossig" sei es gewesen, meinte eine Athletin und eine weitere verglich ihren Lauf mit einem "Säulirennen". Doch die LCUlerinnen trotzten den widrigen Bedingungen und liefen reihenweise in die Top-Ten. Allen voran erkämpfte sich

Weiterlesen ...
05.03.2016

Top-Ten-Platzierungen am Laufsporttag Winterthur 2016

Neguisse BekeleMit dem Laufsporttag Winterthur ging diesen Samstag bereits der zweite Wertungslauf des ZKB-ZüriLaufCups über die Bühne. Auf Ustermer Seite sind insbesondere drei Leistungen hervorzustreichen: Negussie Bekele lief mit 38.05,9 Minuten über 11 km auf den neunten Gesamtrang. Renata Walt verpasste bei den W60 das Podest nur knapp und erlief sich mit 1:03.19,6 Minuten den vierten Kategorienrang. Und der Nachwuchsläufer Constantin Zisler gewann da

Weiterlesen ...
27.02.2016

Topresultate am Bremgarter Reusslauf

Andreina SchwarzMit dem heutigen Bremgarter Reusslauf wurde die Laufsaison 2016 endgültig eingeläutet. Mit dabei war auch eine Grossdelegation des LC Uster. Vielen glückte der Einstieg nicht wie gewünscht und dennoch gab es zahlreiche Topresultate. Allen voran stürmte Andreina Schwarz in 41.21,5 Minuten über 11 km auf den siebten Gesamtrang und schrammte somit auch bei den W30 mit einem vierten Platz nur knapp am Podest vorbei. Evelyne Matzinger erkämpfte

Weiterlesen ...
21.02.2016

Cross Welschenrohr: Silber und Bronze für Sara Lüscher und Andrea Meier

cross welschenrohr-lüscher-sara-meier-andreaBeim Cross in Welschenrohr liefen gleich zwei LCU-Läuferinen auf das Podest: Sara Lüscher erkämpfte sich über 8000m in 30.19 Minuten den zweiten Platz, Andrea Meier wurde mit 30.51 Minuten Dritte. [fblcu]

19.02.2016

Nadine Rottermann ist "LCU Junior of the year"

rottermann-nadineJedes Jahr vergibt der LCU die Auszeichnung "Junior of the year". Für das Jahr 2015 ging dieser Titel an Nadine Rottermann. Die 17-jährige Russikerin erkämpfte sich an den Schweizer Halbmarathon-Schweizermeisterschaften in der Kategorie U20 die Bronzemedaille. [fblcu]

17.02.2016

Jugend-Kantonalmeister im Cross

KM 2016An den kantonalen LVA-Crossmeisterschaften in Affoltern am Albis vom 10.1.2016 holten sich Lilly Nägeli in der Kategorie U14W über 2000m und Seya Gull in der Kategorie U16M über 3000m je den Kantonalen Meistertitel! [mbil]

31.01.2016

Windischer Cross: Sebastian Baumann Dritter - Nadine Rottermann Vierte

Sebastian BaumannBeide am Windischer Cross gestarteten jungen LCU-Athleten mischten vorne mit. OL-Läufer Sebastian Baumann erkämpfte sich bei den Männer (9 km) den 3. Overall-Rang und wurde damit bei den M20 Zweiter. Nadine Rottermann lief bei den U20 (3 km) auf den vierten Rang. [fb lcu]

31.01.2016

Riccardo Rancan Overall-Dritter beim Reppischtallauf

riccardo-rancanBeim Reppischtallauf lief Riccardo Rancan mit einer Zeit von 26.38,2 Minuten über 8080 m auf den 3. Overall-Rang. Den gleichen Rang erzielte Ernst Meier in 35.18,1 Minuten bei den M60. Auch die Nachwuchsläufer liefen aufs Podest. Über 950 m erkämpfte sich Lily Nägeli mit 3.10,6 Minuten den zweiten Platz und Constantin Zisler erlief sich mit 1.54,7 Minuten über 500 m eine weitere Bronzemedaille. [chmarq]

Hauptlauf:

Overall: 3. Riccardo Ran

Weiterlesen ...
26.01.2016

Techniker auf Formsuche in St.Gallen

Das AZSG war wieder mal Austragungsort eines gut besetzten C-Meetings. Auch Naomi Zbären, die aktuell schnellste Hürdlerin der Schweiz, testet jeweils ihr Form in der Ostschweiz. Ebenfalls dabei waren auch 5 Ustermer Talente welche in vier Disziplinen zum ersten Formcheck anreisten. Katelyn, Jessica, Jonah, Seya und Neil nutzten die Gelegenheit und sprangen in die Grube, stiessen die Kugel und sprinteten ein erstes Mal über die Hürden diese S

Weiterlesen ...
23.01.2016

Gesucht: OK-Chef Q-Wettkampf 2016

TL 2012, AuftaktFür den Q-Wettkampf 2016 suchen wir raschmöglichst einen OK-Chef. Zusammen mit einem erfahrenen Team stellt der OK-Chef sicher, dass der Q-Wettkampf am Samstag, 28.5.2016 für unsere jungen Athletinnen und Athleten reibungslos durchgeführt werden kann. Interessenten können sich direkt bei Marco Eggs (m.eggs@lcu.ch) melden [mbil]

22.01.2016

Generalversammlung 2016

GV 2016Am Freitag, 5. Februar 2016 findet die Generalversammlung des LC Uster statt. Ab 18:30 Uhr ist der Seminarraum des Kletterzentrums Griffig geöffnet. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen [mbil]

18.01.2016

LC Uster Talente in Neuhausen: Eine/r für Alle, Alle für Eine/n!!

Als ob es für den Titelspruch noch einen Beweis gebraucht hätte…

Die Ustermer TechnikerInnen, jedenfalls die „älteren“ Jahrgänge, mussten am Sonntagmorgen früh aus den Federn. Die lokale Kids Cup Team Ausscheidung in Neuhausen stand auf dem Programm.  Pünktlich um 0715 trafen die AthletInnen in der Rhyfallhalle ein. Die Startnummern wurden gefasst, die Tenues gerichtet und nach und nach füllte sich die Halle und das Foyer mit Elter

Weiterlesen ...
17.01.2016

Starker LCU am Internationalen Lausanner Cross

Cross International de Lausanne - 16.01.2016Beim stark besetzen Crosslauf über 6 km in Lausanne lief Andrea Meier (23.17 Min.) auf Gesamt-Rang 5. Lisa Gubler (24:04 Min.) wurde 11. und Chantal Matzinger (24.21 Min.) 13. In 29.25 Minuten ebenfalls 13. wurde Jens-Michael Gossauer im Rennen der Männer über 8 km. [chmarq]

Overall: Herren (8 km): 13. Jens-Michael Gossauer 29.25. - Damen (6 km): 5. Andrea Meier 23.17. 11. Lisa Gubler 24.04. 13. Chantal Matzinger 24.21. - Kategorien: Elite

Weiterlesen ...
13.01.2016

LCU-Lauftandem ist Schwyzer Kantonalmeister im Cross

kälin-erika-schütz-reinhart-cross affoltern a. albis-2016Was die eine oder andere Mutter zur Verzweiflung treibt, wurde hier mit Stolz getragen: Bei den Kantonalen Crossmeisterschaften Schwyz 2016 in Affoltern a. Albis blieb keine Hose, geschweige denn Schuh, von Matschflecken und Dreckspritzern verschont. Doch das gehört nun mal zu einem richtigen Crosslauf dazu: "Die Strecke war richtig schön schlammig, matschig und schmierig", stellten Erika Kälin und ihr Laufguide Reinhart Schütz, Sieger an de

Weiterlesen ...
12.01.2016

Erfolgreicher Start der Techniker in die neue Saison

UBS KidsCup 2Am Sonntag fanden sich zwei U12 Team (Team1 mit Alessandro, Luca, Céline, Bianca, Katarina, Alina und Team2 mit Olivia, Uma, Alex, Levin, Valeria, Pascal) in Jona zum UBS KidsCup-Team Anlass ein.

Die Athleten und Athletinnen waren sehr motiviert und hatten untereinander eine gute Stimmung. Einige waren zu ersten Mal an solch einem Wettkampf. Dies wiederspiegelte sich in Form von leichter Nervosität und der Spannung was jetzt kommt.
Die Teams
Weiterlesen ...
10.01.2016

Podestplätze in Dietikon und Affoltern a. A.

millegruyere15_02Zahlreiche LCU-Athleten und –Athletinnen liessen sich den Auftakt ins Zürcher Laufjahr nicht entgehen und nutzten den Dietiker Neujahrslauf (ZKB ZüriLaufCup) vom 9.1. als ersten Formtest. Insbesondere der Nachwuchs konnte hier überzeugen. Lilly Nägeli (U14) und Constantin Zisler (U10) erliefen sich beiden einen zweiten Rang.

Am Cross in Affoltern am Albis vom 10.1. doppelte Lilly Nägeli gleich nach und lief abermals auf den zweiten Plat

Weiterlesen ...
10.01.2016

Andrea Meier Zweite beim Düdinger Cross

meier-andrea-matzinger-chantal-düdinger cross-2015Einen erfolgreichen Saisoneinstand gaben die LCU-Läuferinnen beim Cross in Düdingen. Andrea Meier lief bei der Frauen-Elite auf Platz 2, Chantal Matzinger wurde 10. [fb lcu]

10.01.2016

OL: Saison-Auftakt in Effretikon geglückt

Sebastian BaumannDer Effretiker-OL vom 10.1. leitete nicht nur die OL-Saison 2016 ein, sondern bildete zugleich auch den Auftakt in die Swiss Orienteering Elite League, der nationalen Wettkampfserie der Junioren und Eliten. Für die drei gestarteten LCU-Athleten ist der Saison-Start geglückt: Sebastian Baumann erlief sich bei den H20 den dritten Platz und hauchdünn hinter ihm platzierte sich Riccardo Rancan auf dem vierten Rang. Bei den H16 erkämpfte sich 

Weiterlesen ...
01.01.2016

Lisa Gubler Zweite beim Gippinger Stauseelauf

gubler-lisa-gippinger stauseelauf-2015Beim Gippinger Stauseelauf über 7.5 km erkämpfte sich Lisa Gubler 21 Sekunden hinter der Russin Natalia Vinogradova in 27.28 Min. als beste Schweizerin den 2. Rang. Franzisca Widmer lief auf Overall-Rang 7, womit sie bei den W30 in 28.29 Minuten den 3. Rang belegte. Das Kategorienpodest knapp verpasste Giuliano Beccarelli, der bei dem M50 in 27.55 Minuten auf Rang 4 lief. Und am Gersauer Silvesterlauf gewann Lilly Nägeli bei den U14 über 2.5

Weiterlesen ...
01.01.2016

Tadesse Abraham Achter in Bozen

abraham-tadesse-silvesterlauf bozen-2015Beim hochkarätig besetzten Silvesterlauf (10 km, 29.50 Minuten) in Bozen im Südtirol lief Tadesse Abraham auf den tollen 8. Rang. Damit ist sein Laufjahr 2015 abgeschlosssen, und er wird sich nun ins Trainingslager nach Äthiopien begeben, um den Barcelona Halbmarathon und den Seoul Marathon vorzubereiten. [fb lcu]

26.12.2015

Weihnachtsjogging 2015 mit Prominenz

Weihnachtsjogging 2015

Ausgezeichnete Wetterbedingungen haben für eine überraschend grosse Beteiligung gesorgt. Obschon der 24. ein Arbeitstag war, haben sich geschätzte 400 Ausdauersportlereinnen und -sportler auf die gemeinsame Umrundung des Greifensees gemacht. Anfänglich hat es zwar noch kalte Hände gegeben, aber danach war wieder weit und breit nichts vom Winter zu sehen und zu spüren. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte es recht sein so.

Innerhalb

Weiterlesen ...