Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
15.05.2016

GP-Bern: Top-Leistungen für den LCU

abraham-tadesse-meier-andrea-gp bern-2016Im Hinblick auf die EM in Amsterdam und die Olympischen Spiele in Rio hat Tadesse Abraham hat den Klassiker ‚Grand-Prix von Bern’ als Vorbereitungsrennen genutzt. Nach 49.21 Min. überquerte er im internationalen Spitzenfeld als Fünfter die Ziellinie. So konnte er seinen Vorjahressieg zwar nicht wiederholen, doch angesichts einer kleinen Erkältung in seiner Vorbereitung war er sehr zufrieden mit dem Rennverlauf. Auch Andrea Meier gelang über die ‚schönsten zehn Meilen der Welt’ eine Spitzenleistung. Mit einer Zeit von 1:02.59 Min. erkämpfte sie sich auf der anspruchsvollen Strecke den siebzehnten Overall-Rang. In die Top-20 liefen überdies Chantal Matzinger als Vierzehnte bei den W20 (1:07.07 Min.) und Evelyne Matzinger als Zehnte bei den W50 (1:14.10,8). [chmarq]

GP-Bern (16.093 km; es werden alle LCUler aufgeführt):

Overall: 5. Tadesse Abraham 49.21,0. – 17. Andrea Meier 1:02.59,2. – Kategorien: M30: 2. Tadesse Abraham 49.21,0. M50: 66. Michael Billich 1:07.33,0. M55: 540. Markus Jud 1:33.59,4. – W20: 6. Andrea Meier 1:02.59,2. 14. Chantal Matzinger 1:07.07,6. 23. Salome Wildermuth 1:09.32,6. 26. Chantal Marquart 1:10.18,3. W50: 10. Evelyne Matzinger 1:14.10,8.

Altstadt-GP (4.7 km):

Kategorien: M20: 109. Rico Matzinger 19.58,8.