TSV 62 Prenzlau
07.01.2019

Paratandem Kälin & Schütz mit Bestzeit ins neue Jahr gestartet

kälin-erika-schütz-reinhart-neujahrsmarathon-2019Der letzte Lauf im alten Jahr ist immer einer der Schönsten. Über 750 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten bei der 25. Auflage des TVE-Silvesterlaufs in Eschlikon mit. Bei idealen Laufbedingungen gab Erika Kälin mit Begleitläufer Reinhart Schütz nochmals alles. Ihnen gelang einen perfekten Start-Ziel-Sieg in der Kategorie Plausch Frauen offen.

So reisten die beiden zufrieden zum ersten Lauf des neuen Jahres, dem Neujahrsmarathon. Dieser ist vom Weltleichathletikverband (IAAF) offiziell homologiert und somit beglaubigt. Dass aber mehrere Para-Lauftandems bei der 15. Auflage des Neujahrsmarathon 2019 in Schlieren um die Jahresweltbestzeiten liefen, war schon echt grosses Ninja! Platz Speaker Alain Helfenstein schickte Erika Kälin mit Guide Reinhart Schütz als die allerletzten vier Augen auf die Rundstrecke von 10.55 km und empfing sie als erstes Para-Lauftandem eine Stunde später im Ziel. Erika Kälin wurde dadurch beim Viertelmarathonlauf mit 1:00.31,7 Std. bei den Frauen Overall 35. und in der Kategorie F50 5. Cool! [Rsch]