Sport Shop Time Out
TSV 62 Prenzlau
24.02.2019

PBs, Spitzenplätze und SM-Edelmetall für den Ustermer Nachwuchs!!

celine-hallen-sm-2019Am vergangenen Wochenende gingen 6 Nachwuchsathleten an den Start der SM in Magglingen.

Lilly, Katelyn, Céline, Isabelle, Neil und Abdi. Sie starteten in den Disziplinen, Hürden, Sprint, Hoch und über die 400 resp. 1000m (Abdi und Lilly).

Wie schon vor einem Jahr, waren die Leistungen sehr gut obwohl die Techniker nicht unbedingt die Hallen-SM als Saisonziel definierten.

Neil Stern überzeugte im Sprint bei den U20 mit neuer PB! Er liess in diesem starken Teilnehmerfeld 14 Konkurrenten hinter sich und lief mit 7.38 sec einen halben Zehntel unter seiner alten Pb ins Ziel!

Diese Leistung berechtigt in bereits für die nächste Teilnahme an der SM 2020.

Gleichentags ging Katelyn Adel im Hochsprung der U18 an den Start. Ihre übersprungenen 1.63 m bedeuteten egalisieren ihrer PB und in der Endabrechnung den sehr guten, aber halt undankbaren 4. Platz!

Am Sonntag dann nahmen Isabelle und Céline am frühen Morgen ebenfalls ihre Hochsprungaufgaben in Angriff. Es galt, sich gegen 16 andere Konkurrentinnen durchzusetzen. Das Feld war sehr nervös. Es gab schon zu Anfang zahlreiche Fehlversuche quer durch alle Teilnehmerinnen. Die Trainer mussten Einiges korrigieren und ihre Athletinnen immer wieder aufmuntern und antreiben. Den beiden Ustermerinnen gelang auch nicht alles wunschgemäss und so musste Isabelle sich mit dem 6. Platz und übersprungenen 1.55m zufrieden geben. Zu unregelmässig war ihr Anlauf. Bei Céline lief es ähnlich. celine_SM_magglingen_2019Doch ihre Nerven hielten dem Druck stand. Sie meisterte die 1.58m (ihre neue PB!) im letzten Versuch und sicherte sich so die Bronzemedaille!

Danach liefen Isabelle und Katelyn noch ihre Hürdensprints. Dabei gelang Katelyn ein technisch guter Lauf und es gelang bis auf 2 Hundertstel an die PB heranzulaufen und das obwohl sie mit starkem Husten unterwegs war. Katelyn darf mit ihrer SM zufrieden sein. Von ihr werden wir dieses Jahr noch ganz andere Leistungen sehen. Isabelles Hürdenlauf war zwar ebenfalls rhythmisch aber alles in allem doch zu langsam. Es fehlte noch ein gutes Stück an Speed. Aber wie gesagt, es ist ja erst Februar.

Bei den Läufer/Innen gratulieren wir Lilly Nägeli zur Silbermedaille! Ich gehe davon aus, dass ihre gute Leistung (neue PB!) noch anderswo gewürdigt wird. Auch die Leistungen von Abdi (Quali für den 1000er Final) wird sicher noch anderweitig gewürdigt.

Herzliche Gratulation Euch allen!

Es grüsst

Ferry

[ap]